Hoppla, diese Seite existiert leider nicht!

Scheinbar wurde sie verschoben, gelöscht oder die eingegebene URL ist nicht korrekt.
Vielleicht werden Sie auf unserer Seite trotzdem fündig?

Aktuelle Veranstaltungen

Sommerton Festival

26. August 2016, 18:30 - 17:30 Uhr

Soto_2016_Header

Sommerton Festival 2016: das sind sieben Konzerte, die am Freitag, 26. August, am Samstag, 27. August und am Sonntag, 28. August eine erfrischende, inspirierende Reise durch weltweite Musik-Kulturen bieten und die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation, Jazz, Tango und Klassik verschwimmen lassen.

Freitag, 26.08. ab 18:30 Uhr:
Michalis Kouloumis Quartett “Soil”
Marcus Stockhausen und Ferenc Snetberger “Landscapes”
Omer Klein Trio ” Fearless Friday”

Samstag, 27.8. ab 18:00 Uhr:
Rafael Cortés Trio „Blanco y Negro“
Mathias Eick Quintett “Midwest“
Richard Galliano “The Art of Solo“

Sonntag, 28.08. ab 15:00 Uhr
Jean-Louis Matinier und Marco Ambrosini „Invention“

Weitere Informationen und Tickets auf unserer Webseite: https://sommerton.de

Jazz Night Zug

26. August 2016, 19:00 - 2:00 Uhr

FREITAG, 26. AUGUST 2016
LANDSGEMEINDEPLATZ
19.00 – 19.30
Musikalischer Gruss des Zuger Stadtrates
19.30 – 21.15
Heavytones
21.45 – 23.30
Konstantin Wecker

GERBIPLATZ
19.00 – 20.00
Singer’s Night Musikschule Stadt Zug
20.15 – 21.45
Mala & FyrMoon
22.00 – 23.30
Horns & Beat

FISCHMARKT
19.30 – 21.15
Woodoism
21.45 – 23.30
Le Rex

SCHWANENPLATZ
19.30 – 21.15
Marco Marchi & the Mojo Workers
21.45 – 23.30
Guy Davis

BAR ZUM FELSENKELLER
19.30 – 23.30
Stuart & Reidt feat. Doug Campbell and Danny Cummings

RESTAURANT SCHIFF
24.00 – ca. 02.00
Round Midnight Jam Session

Jason Seizer New Quartet

27. August 2016, 21:00 - 23:00 Uhr

facebook_event_307930409555339

Jason Seizer (sax), Pablo Held (p), Matthias Pichler (b), Fabian Arends (dr)

Saxofonist Jason Seizer hat den Ruf des Einzelgängers: jemand der sagt was er denkt und seinen eigenen Weg geht. Sein Spiel reflektiert seine Persönlichkeit,
sein Sound ist sofort wiedererkennbar und atmet eine angenehme Wärme sowie große, bestimmte Klarheit. Seine musikalische Sprache, unbelastet von Affektiertheit, zeugt von Understatement. Für das im letzten Jahr beim Label ‘Pirouet Records’ veröffentlichte Album ‘Cinema Paradiso’ erhielt der Saxofonist große Anerkennung von Musikkritik und Musikerkollegen. Es ist Seizer’s ganz persönliche, intime, musikalische Liebeserklärung an die großen Komponisten des Kinos. Das Programm der diesjährigen Unterfahrt-Sommerwoche hat Jason Seizer speziell in den letzten Monaten für eben diesen Anlass geschrieben.

Kennen Sie Jazz-Fans?

Empfehlen Sie Treffpunkt Jazz Ihren Freunden und Bekannten.


Empfehlen

iPhone App

Ohne Umwege auch auf dem iPhone Jazz Veranstaltungen finden! Laden Sie die Treffpunkt Jazz App jetzt herunter!

Kostenloser Newsletter


Pin It on Pinterest

Share This