Quadro Nuevo – Weihnachtskonzert in der evang. Stadtkirche Wangen/Allgäu

Quadro Nuevo – Weihnachtskonzert in der evang. Stadtkirche Wangen/Allgäu

Erinnerungen an die eigene Kindheit. Draußen die Winterluft, drinnen der Kerzenduft. Bratäpfel schmoren im Ofen. Klänge der freudigen Erwartung. Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll. Mit Liedern wie “Es ist ein’ Ros’ entsprungen”, “Maria durch ein’ Dornwald ging” und “Die dunkle Nacht ist nun dahin”, blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Ein besonderes Konzert in der vierten Jahreszeit!
Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 2500 Konzerte. In dieser Zeit hat das Ensemble eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der europäischen Spielform des Tango, der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von großer Spielfreude.
Mulo Francel - Saxophon, Klarinetten, Psalter, Mandoline
D.D. Lowka - Kontrabass, Perkussion
Andreas Hinterseher - Akkordeon, Vibrandoneon, Xylophon
Evelyn Huber - Harfe, Salterio

www.quadronuevo.de

40 Jahre Jazz Point Geburtstagsparty

40 Jahre Jazz Point!

Geschichte und Geschichten des Jazz Point in Wort und Bild.
Talkrunden mit vielen ehemaligen und derzeitigen Mitstreitern.
Natürlich mit viel Musik von Dixieland bis Blues und Modern Jazz
mit allen greifbaren Musikern des Jazz Point.
Gemeinsames Anstoßen zum Geburtstag um 24 Uhr

http://www.jazzpoint-wangen.de

A splendid time will be guaranteed…..

Unkostenbeitrag: 10,- Euro

Der Jazz Point wird 40! – Geburtstagskonzert mit Charly Antolini feat. Gail Anderson (USA)

Der Jazz Point wird 40! – Geburtstagskonzert mit Charly Antolini feat. Gail Anderson (USA)

Keiner spannt den Bogen in der Geschichte des Jazz Point Wangen vom „Damals” zum „Heute” besser als der legendäre Drummer aus der Schweiz, der mit seiner Band „Jazz Power” am 18.3.1977 den Schwarzen Hasen in Beutelsau zum ersten Mal richtig zum Kochen brachte. Zusammen mit der schwarzen Lady Gail Anderson und seiner Band „Charly Antolinis Special Delivery” wird er uns ein tolles Geburtstagskonzert spielen.
Line-Up:
Charly Antolini - drums/Bandleader, CH
David Gazarov - piano, Aserbaidschan
Florian Trübsbach - altosax, D
Davide Petrocca - bass, Italien
Special Guest:
Gail Anderson - The wonderful Jazz Voice from Virginia
www.charly-antolini.com
www.gail-anderson.com

Sonderaktion im Jubiläumsjahr 2015 (40 Jahre Jazz Point):
Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis (gegen Nachweis) nur 5,- €

The Blue MonX – Funky Soul Rhythm&Blues

The Blue MonX – Funky Soul Rhythm&Blues

The Blue MonX touren seit 2000 durch die Lande, gastierten u.a. mit der Blues-Company, Memo Gonzales and the Bluescasters, stellten 2005 ihre erste CD vor und wurden 2008 zum Moncalvo Blues Festival in der Nähe von Asti (Italien) eingeladen. Blue MonX lassen in einzigartiger und moderner Weise groovigen Funk und Soul mit Blues verschmelzen. Markenzeichen der Band sind die schwarze Powerstimme von Frontmann Stephan Leitritz, sowie die Rhythmsection der Extraklasse. Das Repertoire besteht aus einem Mix aus eigenen
Kompositionen und eigenständigen Interpretationen bekannter Klassiker der Funk-, Soul- und Blues-Geschichte. Neu dabei: eine der heißesten BluesHarps Oberschwabens!
Line-Up:
Stephan Leitritz - guitar / vocals
Jochen Trompler - bass
Uwe Rodi - organ, piano / vocals
Martin Huber - drums / vocals
Andreas Sommerfeld - bluesharp / vocals

www.bluemonx.de

Sonderaktion im Jubiläumsjahr 2015 (40 Jahre Jazz Point):
Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis (gegen Nachweis) nur 5,- €

Nina Michelle Quintett – Heart & Soul

Nina Michelle Quintett – Heart & Soul

Mit Nina Michelle betritt eine wundervolle und aparte Künstlerin die Bühne. Mit samtiger, voller Soulstimme begeistert sie ihr Publikum. Geboren in Kanada, lebt Nina Michelle inzwischen in München und gehört zu den Highlights der deutschen Jazzszene. 1994 kam Nina zu einigen Gastauftritten nach Europa. Die deutsche Jazz-Szene fand sie dabei so interessant, dass sie blieb und sich mit namhaften Bands und Musikern wie der SWR Bigband, Max Greger oder Charly Antolini einen hervorragenden Ruf erarbeitete. Nach Wangen bringt sie fünf exzellente Musiker mit, die zum Teil schon im Jazzpoint ihre Visitenkarte abgegeben haben und somit ein hochklassiges Konzert erwarten lassen.
Line-Up:
Nina Michelle - vocals
Peter Tuscher - trumpet
Jan Eschke - piano
Rocky Knaur - bass
Guido May - drums

www.ninamichelle.net

Sonderaktion im Jubiläumsjahr 2015 (40 Jahre Jazz Point):
Eintritt für Schüler, Studenten, Azubis (gegen Nachweis) nur 5,- €

Pin It on Pinterest

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!