IMMORTAL ONION (PL) – Konzert ausverkauft, aber Livestream noch möglich

© Martyna Wolanska

Samstag, 3. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Genauso originell wie der Bandname oder der Titel der Debut-CD »Ocelot Of Salvation« ist auch der Sound dieses jungen Trios: Immortal Onion packen den Hörer ab dem ersten Takt mit einer kuriosen Kombination aus enormer Power, sensibler Zurückhaltung und einem scheinbar unerhörten Stilmix. Die Band gründete sich 2016 in Gdánsk und heimste schon im folgenden Jahr Preise ein, für die erste CD und fulminante Konzerte.

Der eigenständige Sound der Band kommt zum einen aus ihren direkten Jazz-Einflüssen wie Esbjörn Svensson oder Tigran, zum anderen aus ihrer Fähigkeit, Inspirationen jenseits des Jazz-Tellerrands zuzulassen und in ihre Musik zu integrieren – hier stehen Filmmusik und Minimal Music neben Elektronik, Prog Rock und sogar Metal. Durch das Wechselspiel von akustischen und elektrischen Instrumenten nebst Electronics können sie aus einem unerschöpflichen Klangsammelsurium schöpfen – kein Stück gleicht dem anderen, diese Band ist hoch spannend!

Immortal Onion aus Danzig – hätte so e.s.t. in zehn Jahren klingen können?

Line-Up:
Ziemowek Klimek – b, el-b, electr
Tomir Śpiołek – p, key
Wojtek Warmijak – dr

Die Saaltickets sind ausverkauft, Livestreamtickets sind aber verfügbar. (Livestream 10 €)

Direktlink zu unserer Homepage: https://www.jazztime-ravensburg.de/index.php/clubprogramm/04_IMMORTAL-ONION
Link zum Livestream: https://pretix.eu/jazztime-ravensburg/IMMORTAL-ONION/

livestream-button_79x73.pngClick here to order your LIVESTREAM-Ticket!
Kaufe HIER dein LIVESTREAM-Ticket

 

Konzerte und Livestream im Internet und Fernsehen für #ZuHause – UPDATE

Konzerte und Livestream im Internet und Fernsehen für #ZuHause – UPDATE

 

Momentan können wir unsere Bands und Künstler leider nicht auf der Bühne erleben.
Glücklicherweise machen aber viele Künstler einfach ihr Wohnzimmer zur Bühne und streamen nach dem Motto “TogetherAtHome” ihre Auftritte hinaus in die Welt.

In unserem aktuellen Special (welches wir regelmäßig updaten) geben wir Ihnen einen Überblick über:

In den nächsten Tagen im Live-Stream

Ab sofort finden Sie die aktuellen Live-Stream Konzerte unter Veranstaltungen


Täglich bzw. wöchentlich stattfindende Live-Stream Konzerte

  • Jan Luley  spielt jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag von 20:30 bis 21:45 Uhr auf twitch.tv
    Live from home studio: Swing, Blues, Boogie Woogie, Gospel, Creole, New Orleans Piano
  • Musiker(innen) des HR-Sinfonieorchesters und der HR Bigbands spielen täglich um 19 Uhr von Montag bis Freitag auf der Website des Hessischen Rundfunks

Wohnzimmer-Streaming-Konzerte

  • Jazz unter Palmen@home – Quarantäne-Blues und Fernweh – verfliegt mit Jazz vom Bodensee  – Trailer auf Youtube
    Michael T. Otto & Johannes Deffner Duo (Langenargen/Weingarten) ab 30. April auf Youtube (Jazz unter Palmen-Kanal)
    Seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen und Stilrichtungen zuhause, treffen die beiden Musiker Michael T. Otto (Flügelhorn/Trompete) und Johannes Deffner (Gitarre) immer wieder auch als Duo aufeinander. Hier verschmelzen die Einflüsse von Stubenjazz bis zu brasilianischer Musik zu einer frischen, akustischen Einheit mit viel Spielfreude und Raum zur Improvisation.
    Jörg Enz & Joe Kenney Duo (Radolfzell) ab 3. Mai auf Youtube (Jazz unter Palmen-Kanal)
    Der US-amerikanische Vibraphonist Joe Kenney ist ein Meister seines Faches und verschmilzt mit der Jazz-Gitarre von Jörg Enz zu einem homogenen Ganzen, dem man vergnügt Gehör schenkt. Verbunden durch die leidenschaftliche Liebe zur amerikanischen Jazz-Musik ist beiden Musikern immer wieder aufs Neue vom ersten Ton an die große Spielfreude und die außergewöhnliche Energie anzumerken.
    Manfred Junker – Gitarre (Konstanz) ab 10. Mai auf Youtube (Jazz unter Palmen-Kanal)
    Seine abwechslungsreiche, virtuos gespielte Musik ist von einem ganz eigenen, feinen Stil geprägt. Teils arrangiert, aber auch im Moment entwickelt, setzt sie vor allem auf sensible Stimmungen und erforscht die unendlichen harmonischen Möglichkeiten auf der Gitarre.
  • MAJAM – Die Big Band – “Sing sing sing” in Zeiten von Corona! auf Facebook
  • Online Konzert Stay@home-Blues Werner Acker und Ignaz Netzer auf Youtube
  • Michael „Fish“ Maisch mit Louis Armstrong’s What a wonderful world – mit seinem neuen Text in diesen Corona-Zeiten. Er will mit seinem ersten, für YouTube selbstproduzierten Video ein wenig zu dieser Zuversicht beitragen.
  • Das Jazz-Festival “Mr. M’s Jazz Club” im Kurhaus Baden-Baden fand am 13. März 2020 vor leeren Plätzen statt. Der Mitschnitt des Geisterkonzerts ist online verfügbar auf Youtube

Streaming-Konzerte im Internet und Fernsehen

  • Montreux Jazz Festival50 Konzerte im Gratis-Streaming
    Das Montreux Jazz Festival schickt Ihnen ein bisschen von seiner Magie nach Hause! Ray Charles, Wu-Tang Clan, Johnny Cash, Nina Simone, Marvin Gaye, Deep Purple, Carlos Santana und mehr: über 50 Konzerte des Festivals sind nun im Streaming erhältlich.
  • moods.digital – Geniesse Live Konzerte & unterstütze dabei MusikerInnen
    70% der Abo-Einnahmen gehen an die Musikerinnen und Musiker, somit werden sie mit jedem Abo-Kauf direkt unterstützt.
  • Hunderte Konzerte in der Mediathek von Arte
  • The Lockdown Sessions: Dutzende Live Konzerte vom 3. April bis 1. Mai auf 91livingroom.com

 

Wichtige Information zu Corona

Wichtige Information zu Corona

Liebe Jazzfreunde,

unser Treffpunkt Jazz Online-Veranstaltungskalender listet für Sie Jazz-Events aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz auf.

Aufgrund der aktuellen, dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie finden u.a. alle kulturellen Veranstaltungen nicht statt. Dies gilt für alle Jazz-Veranstaltungen der nächsten Zeit, die auf unserer Treffpunkt Jazz Website angezeigt werden, auch wenn es bei den einzelnen Konzerten nicht explizit dabei steht.

Bitte denken Sie auch an die vielen Künstler, die durch die Absagen die unmittelbaren Auswirkungen zu spüren bekommen und unterschreiben Sie, wenn Sie mögen, die Petition: Hilfen für Freiberufler und Künstler während des “Corona-Shutdowns”.

www.openpetition.de

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr
Dieter Dannecker

Wichtige Information zu Corona

Automatischer Import von Facebook Veranstaltungen derzeit nicht möglich

Wie Sie vielleicht in den letzten Monaten in den Nachrichten gelesen haben, gab es bei Facebook einen Datenskandal in Zusammenhang mit der Firma Cambridge Analytica (-> lesen Sie mehr darüber in der Süddeutschen Zeitung).

Im Zuge der Aufarbeitung dieses Skandals versucht Facebook das Soziale Netzwerk sicherer zu machen. Dies ist für die Nutzer natürlich positiv zu sehen. Leider ergibt sich daraus jedoch für Treffpunkt Jazz ein Problem:

Facebook hat seine Schnittstellen seit kurzem derart verändert, dass es nicht mehr möglich ist, Veranstaltungen von Facebook Seiten automatisiert zu importieren. Dies betrifft nicht nur Treffpunkt Jazz, sondern alle ähnlichen Websites und Dienste weltweit.

Wir möchten Sie daher bitten, Ihre Veranstaltungen bis auf weiteres über unser Event Übermittlungsformular einzugeben.
Sollte sich an der Situation etwas verändern, informieren wir Sie darüber.

Wichtige Information zu Corona

Umzug auf neuen Server erfolgreich abgeschlossen

Liebe Jazz-Freunde,

der Umzug auf unseren neuen Server war erfolgreich!

Es hat zwar bis in die tiefe Nacht gedauert, bis alle Arbeiten abgeschlossen waren, aber umso glücklicher sind wir, Ihnen nun eine deutlich schnellere Website präsentieren zu können!

Sollten Sie noch einen Fehler finden, informieren Sie uns bitte, indem Sie das Problem hier unten im Kommentar eintragen oder uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.

Viele Grüße,
Ihr Dieter Dannecker

Wichtige Information zu Corona

Wartungsarbeiten am Freitag, 19. Mai

Liebe Jazzfreunde,

um Treffpunkt Jazz noch schneller zu machen ziehen wir auf einen neuen Server um!
Daher wird die Website am Freitag, 19. Mai 2017 zeitweise nicht zur Verfügung stehen.

WICHTIG: Bitte übermitteln Sie an diesem Tag keine neuen Veranstaltungen, da diese sonst möglicherweise nicht korrekt übernommen werden!

Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

Viele Grüße,
Ihr Dieter Dannecker