Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ALL DARK – Die Friedrichstadt, Jazztour des Nationalsozialismus

20. Februar, 18:00

€15
QL

Berlin, 1933-45: Jazzgeschichten vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus? Und in unmittelbarer Umgebung von Gebäuden, in denen Schrecken geplant und Terror ausgeübt wurde! Eine Jazztour an historische Veranstaltungsorte geht dem nach.

Die Wirkmacht von Swing war bekannt, die Musik musste “nur ordentlich manipuliert“ werden! Deswegen trugen sich in Berlin damals die verschiedensten Jazzgeschichten zu, natürlich auch in dem traditionellen und schon recht heruntergekommenen Vergnügungszentrum der Friedrichstadt. Sollten dabei aber ausgerechnet jene Swing-Fans, die sich zu Hot Clubs zusammenschlossen, ruhig bleiben?

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
€15
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.jazzgeschichten.de

Veranstalter

Jazzgeschichten
Telefon:
0171/5483492
E-Mail:
anjagallenkamp@gmail.com
Website:
www.jazzgeschichten.de

Weitere Angaben

Copyright Foto
Anja Gallenkamp

Veranstaltungsort

vor dem Europahaus
Stresemannstraße 92–94, 10963 Berlin, Berlin, Deutschland + Google Karte
Telefon:
+49/171/5483492
Website:
www.jazzgeschichten.de
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest

Share This