Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hendrika Entzian Quartett

10.11.2018, 20:00

€20
QL

Matthew Halpin Saxophon
Simon Seidl Klavier
Hendrika Entzian Kontrabass, Komposition
Fabian Arends Schlagzeug

Die Musik des Kölner Quartetts um die Kontrabassistin und Komponistin Hendrika Entzian lockt mit akustischen Klängen, songartigen Strukturen und einer offenen Spielhaltung, die Grenzen zwischen Komposition, Interaktion und Improvisation verschwimmen lässt. Die facettenreichen Stücke wirken gleichzeitig modern und zeitlos, setzen sich bewusst von kurzlebigen Trends ab, vereinen unaufdringliche Eleganz und subtile Energie.
2012 veröffentlichte das Hendrika Entzian Quartett sein Debutalbum mit dem Titel TURNUS, damals mit der Gitarristin Sandra Hempel. Seit 2016 stieß der irische Saxophonist Matthew Halpin hinzu und in dieser Besetzung erschein auch das zweite Album PIVOT, welcher Titel so etwas wie Dreh- und Kipppunkt bezeichnet.

2018 erhielt Hendrika Entzian den WDR Jazzpreis in der Kategorie Komposition.

Von den Musikern des Hendrika Entzian Quartetts war bisher nur der Pianist Simon Seidl in Zoglau zu hören, damals im Maxime Bender Quartett. Alle anderen werden in Zoglau zu ersten Mal spielen. Sie werden einen weiteren wichtigen Einblick in die Kölner Jazzszene vermitteln, die, neben Berlin, zu den lebendigsten und innovativsten in unseren Land zählt.

Details

Datum:
10.11.2018
Zeit:
20:00 - 22:30
Eintritt:
€20
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://zoglau3.com/

Veranstaltungsort

Zoglau 3 Raum für Musik
Zoglau 3, 84367 Taubenbach / Reut, Bayern, Deutschland + Google Karte anzeigen
Telefon:
08572 96 31 22
Website:
www.zoglau3.com