Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JAZZCLASSIX – A TRIBUTE TO MIKE STERN

05. August, 20:00


Im Alter von zwölf Jahren startete der „Bebop-Rocker“ Mike Stern seine Laufbahn als Gitarrist. Er studierte am renommierten Berklee College of Music in Boston wo er seine Liebe zum Jazz entdeckte. Stern wurde auf Empfehlung von Pat Metheny, bei dem er in Berklee studiert hatte, Mitglied der Jazz-Rock-Formation Blood, Sweat & Tears, mit denen er zwei Alben veröffentlichte. Nach einem kurzen Intermezzo in Billy Cobhams Band, näherte sich Mike einem ersten Highlight seiner noch jungen Karriere. An der Seite des exzentrischen Jazz-Trompeters Miles Davis veröffentlichte der Musiker ein Live Album der Superlative. Mit seinen dynamischen, kraftvollen Gitarren-Soli wurde das Album „We Want Miles“ zu einem Meilenstein des Fusion-Gitarrenspiels.

Parallel zu seinen Sideman-Projekten, u.a. für Jaco Pastorius und Michael Brecker, gelang es Mr. Stern, seine Erfolge als Solo-Künstler weiter auszubauen. So gewann er zum Beispiel mit seiner CD „Standards (And Other Songs)“ aus dem Stand den Best Jazz Guitarist Of The Year Poll des renommierten Guitar Player Magazines .

Matthias Hautsch ist als einer der vielseitigsten Gitarristen aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Auf Matthias´ Solo CD „Get It“ ist kein geringerer als Mike Stern himself als Gastmusiker zu hören. Wer bietet sich also mehr an einen Mike Stern Abend im Jazzclub Karlsruhe zu bestreiten, als Matthias Hautsch?

Besetzung:
Matthias Hautsch – g
Andi Maile – sax
Holger Engel – p
Wlad Larkin – b
Stefan Günther-Martens – dr

Anfahrt / Parken:
Pkw-Parkplätze NUR an der Europahalle
Anreise mit ÖPNV, Fahrrad oder zu Fuß wird empfohlen
Kostenlose Fahrradparkplätze sind direkt vor Ort vorhanden

Details

Datum:
05. August
Zeit:
20:00 - 22:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kulturzelt Karlsruhe
Günther-Klotz-Anlage, 76135 Karlsruhe, Deutschland, Google Karte anzeigen

Veranstalter

Jazzclub Karlsruhe
E-Mail:
info@jazzclub.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Copyright Foto
Matthias Hautsch