Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Joe Schwach – Keeping Songs (and myself) alive

09. Mai, 19:30

SFr30

Die Musikalische Wurzel von Joe Schwach ist die “british invasion” der 60er Jahre. Rolling Stones, Beatles, Eric Clapton etc. Rock’n’roll, Blues, Folk, Pop und Später-Rocksteady prägen seinen Gitarren- und Gesangsstil. In den späten 70ern entdeckte er den Country-Rock von Gram Parson, Waylon Jennings und Willie Nelson. In den 80er Jahren haben es ihm die irischen Folkbarden Clannad und die Sängerin Mary Black, angetan.

Seit 1982 war der Gitarrist vor allem als Freelancer mit vielen bekannten Artisten (u.a. John Brack, Jeff Turner, Toni Vescoli, Che and Ray) in ganz Europa (auch ehemalige DDR, CSSR, Polen) unterwegs. In den 90ern folgten Tourneen und Auftritte in Australien, Indonesien und Mauritius. (Rusty Nugget, Jacky u. Schmutz, Alan Pearson). Häufig wurde er auch ins Studio zu Aufnahmen eingeladen. So ist Joe mit Helmut Schöni, “Counga Infekshun” und ” Tribute to Ron Wood” mit Kurious Kurt, Albert Lee, Bertram Engel usw. zu hören. Seit 2008 spielt er auch zusammen mit dem Bluesharper Jan Hartmann, “friends in venice”, acoustic blues duo. (Jazzfestival Sursee, Bluesfestival Baden etc.).

Aber auch CDs unter eigenem Namen wie “Out of the blue” und “Handmade” u.a mit Christine Witschi und Pete Scrowther hat Joe Schwach veröffentlicht. Das Repertoire seines akustischen Solo-Programms umfasst Stücke aus Rock, Blues und Folk; fremdes und eigenes Material.

Joe Schwach (g, voc)

www.joeschwach.com

Details

Datum:
09. Mai
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
SFr30
Kategorien:
,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

ESSE Musicbar Winterthur
Zeughausstrasse 52, 8400 Winterthur, Schweiz, Google Karte anzeigen
Telefon:
052 202 57 46
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Esse Musicbar
Telefon:
004152 202 57 46
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Copyright Foto
Künstler
AGB
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.