Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KIND OF GOLDEN – Der Neue Westen Jazztour der Zwanziger Jahre

20. Juni, 19:00

€15

Stadtführung rund um den Kurfürstendamm: Lasst uns hinter die Fassade der Goldenen Zwanziger in Berlin blicken! Wie war Jazz eigentlich aus Amerika nach Berlin gekommen? wie wurde er empfangen? Wo waren die Orte, und wer die Protagonist*innen? Vor allem, wie klang die Musik?

Hoch umstritten und heiß umkämpft wurde Jazz in der Unterhaltung des hoch industrialisierten Berlin unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg zu einem Muss. Die Musik drückte das Lebensgefühl vieler Städter*innen aus. Sie passte genau zum Zeitgeist. Deswegen entwickelten die hiesigen Musiker*innen sofort eine Methode, einfach mehr Synkopen zu verwenden – Zeichen zur Unterbrechung regelmäßiger Rhythmen und das Symbol für Jazz. Sie fügten sie in die gängigen Volks-Lieder oder -Tänze ein und spielten das Ganze etwas chaotischer. Das nannten sie dann Jazz und waren auf der Höhe der Zeit! Da hört die Stadtführung mal rein!
Anmeldung unter 0171/5483492 oder anja@jazzgeschichten.de

Details

Datum:
20. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
€15
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://jazzgeschichten.de

Veranstalter

Jazzgeschichten
Telefon:
0171/5483492
E-Mail:
anjagallenkamp@gmail.com
Website:
www.jazzgeschichten.de

Weitere Angaben

Copyright Foto
Anja Gallenkamp

Veranstaltungsort

vor dem Aquarium
Budapesterstr. 32, 10787 Berlin, Berlin, Deutschland + Google Karte
Telefon:
0171/5483492
Website:
www.jazzgeschichten.de
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This