Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LIVE-STREAM – CÉLINE RUDOLPH ‘PEARLS’

26. April, 20:00

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

26.04.21 | 20:00 Uhr | Foto: Joachim Gern
Livestream aus der Unterfahrt
CÉLINE RUDOLPH ‘PEARLS’

Céline Rudolph, voc, g
Ulf Kleiner, p, rhodes
Matthias Pichler, b
Sebastian Merk, dr

Pearls – schon das Wort führt Regie für Gedankenfilme. Je nach Prägung oder Erfahrung wird dieser zum Drama, zur Komödie oder der Dokumentation einer leidenschaftlichen Affäre. Die eine denkt bei Perlen an Schmuckstücke, eine andere an Tauchgänge vielleicht, ein dritter, womöglich Biologe, an die Abfallprodukte entzündeter Muscheln. Dass Céline Rudolph, laut dem französischen Radiosender TSF selbst “ein Juwel des europäischen Jazzgesangs”, eher an die poetischen und philosophischen Aspekte der “Pearls” denkt, wird gleich im Titelstück ihres neuen, achten Albums klar. Sanft und sinnlich singt sie von den Perlen, die ihren Geist bevölkern, nennt sie Souvenirs, die sie sorgsam bewahrt – in feinsinnig geschichteten Harmonien, starken Strophen oder aufregenden Improvisationen. Der instrumentale Sound dazu ist geprägt von, ja, perlenden Wurlitzer-Klängen und dem warmen Fender Rhodes, vom aufbrausenden, energetischen Schlagzeug und erdigen Basslinien, von der akustischen Gitarre, die Céline schon seit ihrer Kindheit begleitet. Nach Brooklyn hat es die Perlenfischerin aus Berlin dafür gezogen, zum Drummer und Produzenten Jamire Williams, in dessen musikalischer Vita sich etwa Herbie Hancock, Solange Knowles, John Mayer oder Robert Glasper finden. Die daraus resultierenden “Pearls” ergeben ein komplexes und wunderschönes Album, irgendwo zwischen diesen musikalischen Polen, dabei immer eigen und faszinierend.

Livestreaming-Programm
Virtuelle Tickets: Alle Konzerte können kostenfrei im Livestream angesehen werden. Wir bitten die ZuschauerInnen jedoch in Form einer Spende ein „virtuelles Ticket“ zu erwerben. Die Einnahmen kommen zusätzlich zur Gage durch den Förderkreis Jazz und Malerei München e.V. den MusikerInnen zugute und helfen uns, den KünstlerInnen trotz der erschwerten Umstände angemessene Gagen zu bezahlen. Wir planen das Programm im April 2021 als reines Livestreaming ohne Publikum. Sollten die Zahlen jedoch wieder Publikum zulassen, informieren wir nochmals gesondert zum Ablauf.

Infos: https://unterfahrt.de/programm-detail.php?dateID=7374
YouTube Live: https://www.youtube.com/channel/UCy6t5ter4o3eqNbI-YgaKmA
Facebook Live: https://www.facebook.com/unterfahrt.jazzclub
Ticketspenden: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=KL9F2HZW4BCUG&source=url

Details

Datum:
26. April
Zeit:
20:00 - 21:30
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
https://www.unterfahrt.de/programm-detail.php?dateID=7374
Anschauen

Veranstaltungsort

Jazzclub Unterfahrt
Einsteinstraße 42, 81675 München, Deutschland, Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Copyright Foto
Joachim Gern