Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtual Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LIVE-STREAM – ÖFFENTLICHES ABSCHLUSSKONZERT DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER MÜNCHEN

26. Januar, 19:00

Virtual Virtuelle Veranstaltung

26.01.21 | 19:00 Uhr
Livestream aus der Unterfahrt

ÖFFENTLICHES ABSCHLUSSKONZERT
DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER MÜNCHEN
Am Jazz Institut der Hochschule für Musik und Theater München eignen sich die Musiker von morgen Geschichte, Sprache und Ausdrucksweise des Jazz zwischen Tradition und Moderne an. Jazz als musikalische und individuelle künstlerische Ausdrucksform steht dabei “in seiner unmittelbaren Frische im offenen Austausch mit der gesamten Musikwelt. In einem Klima des experimentellen Aufbruchs ist es möglich, im Jazz Institut einen neuen Kristallisationspunkt des Jazz – nicht nur in Europa – sondern von internationaler Bedeutung zu schaffen”. (Prof. Claus Reichstaller, Leiter des Jazz Instituts).

19.00 Uhr: Simon Harscheidt
20.00 Uhr: Tomas Lukac (Jazz Gitarre)
Der slowakische Gitarrist Tomas Lukac präsentiert Musik aus seiner brandneuen CD ‘Heart-Shaped – Music of Kurt Cobain’ (2021). Notorisch bekannte Songs von einer der legendärsten Rock-Bands aller Zeiten – Nirvana – werden mit neuen musikalischen Elementen erweitert und damit auf neue, bis jetzt ungehörte Art und Weise gestaltet. Intime Stimmung einer Jazz-Ballade, Hip-Hop Beats, Rock-Soli, und das Beste aus dem Jazz-Bereich: Improvisation. Das alles verspricht ein ausgezeichnetes Ergebnis für Musik-Fans aller Genres.
Geboren in Bratislava (Slowakei), wuchs Tomas in einer künstlerischen Umgebung auf. Seine ersten musikalischen Schritte wanderten zwischen unterschiedlichen Stilen (Rock, Blues, Funk, Jazz…), was später zu seiner besonderen musikalischen Flexibilität beitrug. Ein Privatstudium bei den besten slowakischen Gitarristen zeigte ihm die Welt der Jazz-Musik, die ihn so begeisterte, dass er sie nie wieder verlies. Tomas schloss sein Bachelor Studium an der renommierten Kunstuniversität Graz ab, im Sommer 2020 plant er seinen Master-Abschluss an der Hochschule für Musik und Theater München bei einem der besten Jazz-Gitarristen Europas, Peter O’Mara. Tomas wirkte erfolgreich bei mehreren internationalen Wettbewerben mit, z.B. Jazz Start Up, New Faces of Slovak Jazz, Kurt Maas Jazz Award. Als Leader, Arrangeur, Komponist und Sideman ist er bei vielen internationalen Projekten, wie z.B. Tomas Lukac Group, Annamerika Quintet, Ellipsis Quintet u.v.a. tätig. Er spielte/nahm auf mit: Robben Ford, Jim Rotondi, Ed Partyka.
Besetzung: Marv the Harf (voc/rap), Tomas Lukac (git), Andre Schwager (keys), Markus Oberleitner (b), Guido May (dr).

Livestreaming-Programm
Virtuelle Tickets: Alle Konzerte können kostenfrei über YouTube oder Facebook im Livestream (ab 21.00 Uhr) angesehen werden. Wir bitten die Zuschauer in Form einer Spende ein „virtuelles Ticket“ zu erwerben. Die Einnahmen kommen zusätzlich zur Gage durch den Förderkreis Jazz und Malerei München e.V. den Musiker*innen zugute und helfen uns, den Künstler*innen trotz der erschwerten Umstände angemessene Gagen zu bezahlen.

Infos: https://www.unterfahrt.de/programm-detail.php?dateID=7284
YouTube Live: https://www.youtube.com/channel/UCy6t5ter4o3eqNbI-YgaKmA
Facebook Live: https://www.facebook.com/unterfahrt.jazzclub
Ticketspenden: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=KL9F2HZW4BCUG&source=url

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
19:00 - 21:30
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
Veranstaltungs-Website anzeigen
Anschauen

Veranstaltungsort

Jazzclub Unterfahrt
Einsteinstraße 42, 81675 München, Deutschland, Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Copyright Foto
Tomas Lukac