Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Oliver Leicht Quartett

15. Februar, 20:30

Seit über 25 Jahren ist der Saxophonist und Klarinettist Oliver Leicht auf den Bühnen und in den Studios dieser Welt unterwegs. So war er unter anderem Mitglied in Peter Herbolzheimers RC & B, Bob Brookmeyers New Art Orchestra, wirkte mit bei Produktionen mit Stefan Raab und den Heavytones, Die Fantastischen Vier und Deutschland
sucht den Superstar und bei Produktionen der Rundfunk Bigbands von WDR, RIAS, HR und NDR.

Seit 2005 ist er darüber hinaus Mitglied der Bigband des Hessischen Rundfunks und auch verstärkt als Komponist und Arrangeur tätig. Mit dem Lucerne Jazz Orchestra wurde 2011 und 2014 z.B. sein fünfsätziges Werk „Music to Hear and See“ für Jazz-Orchestra, Elektronik und Tanz aufgeführt. Unzählige CDs mit diesen und anderen Ensembles zeugen von der unbändigen Schaffenskraft von Oliver Leicht als Musiker, Komponist und Arrangeur.

Oliver Leicht und Harald Schwer (Zufall ?) haben sich bei verschiedentlich bei anderen Bands getroffen, bei denen sie für einzelne Konzerte engagiert wurden. Daraus ist die Idee entstanden, mal etwas gemeinsam zu machen. Und das findet heute in Jazz Hall erstmals statt: Die Premiere „Leicht und Schwer“.

Oliver Leicht (cl, as)
Harald Schwer (p)
Wolfgang Mörike (b)
Gregor Beck (dr)

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
20:30 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Jazz-Initiative e.V. Stuttgart
Telefon:
0711 / 471 073
Website:
www.jazzinitiative-ev.de/

Veranstaltungsort

Traditional Jazzhall Stuttgart
Marienstr. 3b, 70178 Stuttgart, Deutschland + Google Karte
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest

Share This