Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

palatia Jazz Festival: Al di Meola / The Big Jazzthing

26.11.2019, 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 20:00 Uhr beginnt und bis zum 18.10.2021 wiederholt wird.

€29
QL

A Next Generation Celebration

Die weltweit einmalige Serie „Jazz thing Next Generation“ feiert 2013 das zehnte Jahr ihres Erscheinens und im November die 50. Ausgabe. Diese Ereignisse fallen mit weiteren Jubiläen zusammen: Deutschlands größtes Jazzmagazin: Jazz thing bereicherte erstmals vor 20 Jahren den Zeitschriftenmarkt und wird 2013 die 100. Ausgabe veröffentlichen. Double Moon Records besteht dann seinerseits seit 15 Jahren.

Zur Feier geht nun die All-Star-Band „The Big Jazz thing“ auf Jubiläumstournee. Dieses Aushängeschild des jungen Jazz aus deutschsprachigen Ländern wird mittlerweile im In- und Ausland von der Presse hoch gelobt.
Viele der Musiker und Bands haben den Sprung zu prestigeträchtigen Labels wie ECM und ENJA geschafft und gehören heute zu den Aushängeschildern des deutschen Jazz. Sie werden regelmäßig mit angesehenen Preisen geehrt, vom „Neuen Deutschen Jazzpreis“ über den „WDR Jazzpreis“ bis hin zum „ECHO Jazz“. Von „Kulturspiegel“, „Rolling Stone“ und „TV Today“ bis zu „FonoForum“, diversen Tageszeitungen (FAZ, SZ etc.) und Funkhäusern (BR, WDR, Radio Bremen etc.) wurde und wird über die Reihe und deren Veröffentlichungen berichtet.

Die Bands touren umfangreich und werden auf Festivals eingeladen wie JazzBaltica, palatia Jazz, dem Bayerisches Jazzweekend, dem Bohemia Jazz Fest (CZ), dem Rheingau Musik Festival, dem European Jazztival auf Schloss Elmau, dem WDR3 Jazzfest, dem Traumzeitfestival und vielen anderen.
So come and join the celebration!

Die Besetzung:
Tim Allhoff, piano
Bastian Jütte, drums
Andreas Kurz, bass
Frederik Köster, trumpet
Stefan Karl Schmid, tenor saxophone
Tobias Wember, posaune
Martin Schulte, guitar
Evgeny Ring, sopran saxophone

Komposition: Stefan Schultze

Die Homepage:
www.jazzthing.de

Videotipps:
Derzeit noch keine, da die Tournee erst beginnt.

Al di Meola plays Beatles and more

Vor über 50 Jahren, am 5. Oktober 1962, haben die damals noch völlig unbekannten Beatles ihre erste Single veröffentlicht: „Love me do“ und bereits knappe 4 Jahre später begannen sie am 24. Juni 1966 ihre furiose Welttournee in München.

Das ist der Zeitraum, den Al Di Meola mit ca. 8 Jahren den Beatles seine Bewunderung für das Gitarrespielen zuordnet. Die Musik der Beatles war für ihn der Auslöser unbedingt das Gitarre spielen zu erlernen. „Magisch“ sei diese Musik für ihn gewesen und ein Leitbild für seinen Traum, auch einmal Musiker zu werden.

Und das ist ihm gelungen. Heute ist er der in der Welt berühmteste Gitarrist, der sich im Jahr 2013 eine Tournee schenkt, die den berühmten Pilzköpfen und ihrer Musik gewidmet sein wird. Es erfüllt sich damit ein lebenslanger Wunsch, den er auch in den Abbey Road Studios von London umgesetzt hat und mit einer neuen CD auf Tournee gehen wird.

Nach wie vor beeindruckt von der unglaublichen musikalischen Innovation, der Schönheit und Harmonie der Kompositionen, die Millionen Fans in der Welt erreichten, war diese Musik auch der Startpunkt für Meola’s Wunsch eine Auswahl von Songs der Beatles zu überarbeiten.

Meola ist seit Jahren ein gern gesehener Gast beim palatia Jazz Festival und so stellt er am 27. Juli 2013 auf der Limburg seine neueste CD mit seiner Lieblingsmusik vor. Das Line-Up umfasst eine größere Besetzung von sechs bis sieben Musikern, das sich der Musik der Fab Four widmen wird.

Die Besetzung:
Al di Meola, guitar
N.N.

Die Homepage:
www.aldimeola.com

Videotipps:
www.youtube.com/watch?v=EQE79tVoMz0
www.youtube.com/watch?v=LMQQXgLMPtI
www.youtube.com/watch?v=G2JdBwaLYH0
www.youtube.com/watch?v=IEhUvtyt5rk
www.youtube.com/watch?v=8BQWVJXLEig
www.youtube.com/watch?v=iHZtvr6yi1E
www.youtube.com/watch?v=E7Bc3T8_Vi4
www.youtube.com/watch?v=Mqx6C94rn-I
player.vimeo.com/video/58575842

g.schwake@sym.info

Das kulinarische Rahmenprogramm im Festival beginnt immer 18:00 Uhr mit Weinen von pfälzer Winzertrieben und mediterranen Speisen. Es muss nicht vorreserviert werden. Die Einlass-Tickets enthalten kein Gastronomieangebot.

Details

Datum:
26.11.2019
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
€29
Kategorie:
https://www.palatiajazz.de/palatiaJazz/programm/programm.php

Veranstaltungsort

Klosterruine Limburg
Luitpoldweg 1, 67098 Bad Dürkheim, Deutschland, Google Karte anzeigen
Telefon:
06326 96 77 77
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

AGB
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.