Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

RMS JazzOrchester feat. Karolina Strassmayer (Alt-Sax, WDR Big Band)

12. Dezember, 20:30

€12

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, lädt das RMS JazzOrchester unter der Leitung von Michael Villmow zu seinem Weihnachtskonzert in den Ehrenfelder „Klub Berlin“ ein. Gastsolistin an diesem Abend ist die Alt-Saxophonistin der WDR Big Band Karolina Strassmayer. Auf dem Programm stehen Swing-Klassiker und moderne Kompositionen, u. a. aus der Feder des Bandleiters Villmow.

„Karolina Strassmayer steht schon seit langer Zeit auf unserer Wunschliste der Gastsolisten“, erklärt Bandleiter Michael Villmow. Bei den Konzerten der WDR Big Band ist sie immer ein Garant für stilistische Offenheit, ausdrucksstarke Soli und Spielfreude. Das passt perfekt zum RMS JazzOrchester. „Wir sind glücklich, dass sie unsere Einladung sofort angenommen hat und sich – genau wie wir – über das gemeinsame Konzert im Klub Berlin freut. Das wird ein toller musikalischer Jahresabschluss!“
Karolina Strassmayer ist seit 2004 – als erste Frau – festes Mitglied im Saxophonsatz der WDR Big Band. In ihrer Freizeit tourt die gebürtige Österreicherin und heutige Wahlkölnerin mit ihrem Quartett KLARO! oder macht die Jazz-Szene ihrer zweiten Wahlheimat New York unsicher. Mit der WDR Big Band trat sie mit Größen wie McCoy Tyner, Joe Zawinul, Joe Lovano, Toots Thielemans, Take 6, Mike Abene, Dick Oatts, Bireli Lagrene, Adam Nussbaum, Randy Brecker und Vince Mendoza auf. Als eine der Hauptsolistinnen des Diva Jazz Orchestras und dem Five Play Jazz Quintet absolvierte sie zahlreiche internationale Tourneen mit namhaften Gastsolisten. Mit Konzerten und Aufnahmen mit Künstlern wie Chico Hamilton, dem Duke Ellington Orchestra, dem Vienna Art Orchestra, Phil Woods, Clark Terry, Frank Wess, Wycliffe Gordon, Don Friedman, Candido Camero, Lynn Seaton, Herbie Mann, Jeff Hamilton, Flip Phillips, Drori Mondlak, Lewis Nash und Dennis Mackrel erwarb sich die Saxophonistin ein beachtliches Renommee in den USA und Europa. Ihr Studium absolvierte Karolina Strassmayer an der Musikhochschule Graz und an der New School in New York City.

Das RMS JazzOrchester, die Bigband der Rheinischen Musikschule Köln, gilt als hervorragende Amateur-Bigband und Talentschmiede. Ehemalige wie Till Brönner oder Markus Stockhausen setzen heute Akzente in der aktuellen Jazzszene. Seit fast 50 Jahren proben Musikstudenten, Schüler und Berufstätige regelmäßig am Montagabend, somit ist die Band in Köln eine feste Institution. Als Nachfolger von Karel Krautgartner und Prof. Jiggs Whigham leitet seit den 90er Jahren der Saxophonist, Komponist und Arrangeur Michael Villmow diesen dynamischen und farbreichen Klangkörper. Ziel des Ensembles ist die Pflege der Jazztradition mit Stücken von Größen wie Sammy Nestico, Thad Jones und Duke Ellington sowie das Erarbeiten zeitgenössischer Kompositionen wie etwa von Peter Herbolzheimer und Eigenkompositionen des Bandleiters Villmow. Dank der guten Kontakte zu ehemaligen RMS-lern, die heute Berufsmusiker sind, ergänzen regelmäßig bekannte Solisten das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Programm. Bisher waren u. a. dabei: Denis Gäbel, Oliver Leicht, Frank Sackenheim, Paul Heller und Heiner Wiberny (sax), Sperie Karas, Roland Peil (drums, perc), Thorsten Heitzmann (tb), Anika Hüttemann und Julia Zipprick (voc), Rüdiger Baldauf, Peter Protschka, Frederik Köster und Andy Haderer (tp) sowie Bruno Müller (git).

Details

Datum:
12. Dezember
Zeit:
20:30 - 23:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ehrenfelder Klub Berlin
Keplerstr. 4 – 6, 50823 Köln-Ehrenfeld, Deutschland + Google Karte
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This