Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Studio5 International Jazz Quintett – `Hommage to `Great Ladies in Jazz´

27. Oktober, 19:00

Eintritt frei, Spende

Valérie Graschaire (Vocal) – Damien Prud´homme (Saxophon) – Lothar Kraft (Piano) – Rosario Bonaccorso (Kontrabass) – Franck Agulhon (Schlagzeug)

Das Studio5 International Jazz Quintett ist ein Projekt mit renommierten Jazzmusikern aus verschiedenen Ländern, die alle eine Verbindung zum Studio5 haben und in verschiedenen Formationen dort aufgetreten sind. Das Programm des Konzerts ist eine Hommage an die großen Sängerinnen der Jazz History wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Billie Holliday…

Die Französin Valerie Graschaire ist Dozentin für Jazzgesang an den Konservatorien in Metz und Nancy. Sie ist eine der renommiertesten Jazzsängerinnen in Frankreich. Schon in jungen Jahren lernte sie Klavier und Orgel bevor Ende der 80er Jahre ihre Karriere als Sängerin begann. Schon bald teilte sie sich die Bühne mit Jazzgrößen wie Toots Thielemanns oder Diane Krall und ist seither eine gefragte Solistin in verschieden Jazzformationen und Orchestern.

Damien Prud´homme ist ein Saxophonist mit breitem musikalischem Spektrum. Er ist Dozent für Jazz-Saxophon am Konservatorium in Metz, leitet eigene Formationen, spielt im staatlichen Jazzorchester von Luxemburg und ist international auf Tour. Auftritte mit Jazzgrößen wie Bob Mintzer, Paquito D´Rivera, Joe Fonda oder dem Trompetenweltstar Randy Brecker unterstreichen sein musikalisches Renommee.

Rosario Bonaccorso ist einer der wichtigsten aktiven Kontrabassisten in Italien. Er blickt auf über dreißig Jahre Zusammenarbeit mit den bedeutendsten Jazzmusikern dieser Welt zurück, von Michael Brecker, Elvin Jones, Kenny Barron…. bis Pat Metheny. Es liest sich wie das `who is who´ des Jazz, mit Konzerten auf den wichtigsten Bühnen der Welt in New York, Tokio, Paris, Scala Mailand, Wiener Staatsoper…auf allen Kontinenten. Im Laufe dieser Zeit sind über siebzig CDs für die größten Labels wie ECM, Blue Note, Verve … entstanden.

Der französische Schlagzeuger Franck Agulhon gehört zu den bekanntesten Schlagzeugern in der europäischen Szene. Er ist weltweit auf Tour mit den Formationen von Eric Legnini, Birelli Lagrene, Stefano di Battista… und hat Auftritte mit Jazzgrößen wie Archie Shepp, Lew Soloff, Bobby Shew, Bob Mintzer…. . Er gilt heute als einer der bedeutendsten Schlagzeuger seiner Generation. Er wirkt auch als Dozent und ist Verfasser des Lehrbuches für Schlagzeug ´Franck Agulhon Drumbook´

Details

Datum:
27. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Eintritt frei, Spende
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Studio 5 Kisslegg
Eichenweg 5, 88353 Kißlegg, Deutschland + Google Karte

Weitere Angaben

Copyright Foto
Studio5 International Jazz Quintett
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This