Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Count Basie Orchestra at KKL Luzern

26.04.2018, 19:30

CHF50 - CHF120

Vulcain Jazz Classics: Swing Swing Swing!
Es waren dieses untrügliche Timing und der unglaubliche Drive, die das Count Basie Orchestra zum Inbegriff der swingenden Lebensfreude werden liessen. In der Swing-Ära pflegte Count Basie mit seiner Old-Testament-Band, zu der unter anderem auch Lester Young gehörte, einen relaxten Riff-Stil. Später brachte er mit seiner New-Testament-Band fulminante Arrangements von Thad Jones, Ernie Wilkins oder Neal Hefti so heftig in Schwingung, dass er den Übernamen «The Atomic Mr. Basie» bekam. Auch nach dem Tod des Meisters im Jahre 1984 blieb seine fulminante Bigband fast ständig «on the road», immer wieder mit neuen Leadern, aber das Vermächtnis, das Basie ihr einimpfte, blieb unangetastet. Swing, Swing und nochmals Swing, mitreissend auf höchstem Niveau gespielt, das ist «The legendary Count Basie Orchestra».

EINZIGES KONZERT IN DER DEUTSCHSCHWEIZ

PREISE:
CHF 120/95/75/50 (nummerierte Sitzplätze)

VORVERKAUF:
http://www.kkl-luzern.chhttp://www.allblues.chhttp://www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)

DIREKTLINK:
http://www.allblues.ch/Count-Basie-Orchestra/2014

AKTUELLE CD:
Ray sings, Basie swings (2006, Concord/Universal)

WEBSITES:
http://www.countbasieinconcert.com
http://www.facebook.com/TheCountBasieOrchestra

Details

Datum:
26.04.2018
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
CHF50 - CHF120
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

AllBlues Konzerte

Veranstaltungsort

KKL Luzern
Europaplatz 1, 6005 Luzern, Schweiz + Google Karte

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest

Share This