Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Werner Ackers ROOTS Quintett feat. Libor Sima Tenorsax

09. Oktober, 20:00

€7 – €17

Souljazz / Rhythm & Blues

Der Gitarrist und Hochschuldozent Werner Acker war bereits in jungen Jahren als Studio- und Livemusiker aktiv und hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten als vielseitiger Sideman in unzähligen musikalischen Projekten präsentieren können. In seinem aktuellen Album und Projekt „Roots“, beruft er sich auf seine musikalischen Wurzeln den Rhythm & Blues, den Soul, den Jazz und verarbeitet sie innovativ.

In seiner ausdrucksstarken Art Gitarre zu spielen, ist hörbar, dass Werner Acker sich in all den Jahren die Leidenschaft und Spielfreude bewahrt hat. Sound, Groove, Improvisationsfreude und das Zusammenspiel mit langjährigen, musikalischen Weggefährten sind die Fundamente des Projekts.

Die Setliste beinhaltet neben eigenen Kompositionen u.a. auch Songs von den Crusaders, George Benson, Robben Ford, Nils Landgren, Nat Adderly und Joe Zawinul.

Band:
Libor Sima – Saxofon
Werner Acker – Gitarre/Arr
Rainer Scheithauer – Keyboard
Sebastian Schuster – Bass
Herbert Wachter – Drums

Ein paar Infos zur Band:

Werner Acker (Gitarre/Arrangements) war von 1983 bis 2021 Dozent an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart für Gitarre (Jazz/Pop), Jazzharmonielehre und Ensembleleitung und war/ist als Solist und Sideman in verschiedenen Bands und Stilrichtungen unterwegs. Er spielte/spielt auf zahlreichen nationalen und internationalen Festival- und Konzertbühnen mit seiner Roots Band, mit der Karl Frierson Soulprint Band, mit Helen Schneider, Uli Gutscher, Ignaz Netzer, der SWR4 Band und als Gast in der SWR Bigband feat. Jeff Cascaro / Paul Carrack / Gerald Clayton / den Swing Legenden Paul Kuhn, Hugo Strasser, Max Greger und Bill Ramsey … . Außerdem wirkte er bei zahlreichen Musicalproduktionen u.a. mit Ute Lemper mit.
Weitere Infos: www.werner-acker.de

Libor Sima (Tenor Saxophon) studierte an der Stuttgarter Musikhochschule Fagott bei Hermann Herder. Seit 1988 ist Libor Šima Fagottist im Radiosinfonieorchester Stuttgart, 2001 in der Position des Solofagottisten. Als Saxophonist arbeitete Šima bereits mit internationalen Größen wie Chaka Khan, Joo Kraus, Wolfgang Schmid Kix, Kenny Wheeler, Ack van Rooyen zusammen. Er ist einer der gefragtesten Stuttgarter Jazzsaxofonisten.

Rainer Scheithauer (Keyboards) ist allseits bekannt durch seine Mitwirkungen in den Bands von Herbert Grönemeyer, Julia Neigel und Max Mutzke.

Sebastian Schuster (Bass) ist mehrfacher Jugend musiziert-Preisträger und war Mitglied des Bundesjugendorchesters. Dem Studium klassischer Kontrabass an der Musikhochschule Stuttgart, folgte 2008 ein Jazzkontrabass-Studium bei Prof. Mini Schulz. Der stilistisch vielseitige Kontrabassist hat seit 2006 regelmäßig Engagements beim Staatstheater Stuttgart, Heilbronner und Stuttgarter Kammerorchester. Seine internationale Konzerttätigkeit führte ihn nach China, in die USA oder Südafrika, wo er an der Universität Kapstadt als Dozent tätig war. Mit Hilfe des DAAD Stipendiums studierte er im Jahre 2013 in der „University of Cape Town“ Jazzbass bei dem renommierten Bassisten „Hein van de Geyn“. Sebastian Schuster ist Landesjazzpreisträger Baden-Württemberg 2017

Herbert Wachter (Drums) ist als vielseitiger Schlagzeuger ebenso gefragt wie als einfühlsamer Percussionist. Er ist Schlagzeuger des weltberühmten Blechbläserensembles „German Brass“ (Echo Preisträger 2016) und hat zahlreiche Rundfunk- TV-und CD-Produktionen. Im Bereich Hörspielproduktionen wurde er mehrfach zur CD des Jahres prämiert. Seine musikalischen Zwischenstopps sind bei SWR Big Band, Paul Kuhn, Max Greger jr., Miss Saigon Musical, Stuttgarter Kammerorchester, Ulmer Theater, Don Menza, Paquito d’Rivera, Sandy Petton, Benny Bailey, Kammerphilharmonie Graubünden u. v. a.

Karten unter www.jazzclub-leonberg.de

Details

Datum:
09. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
€7 – €17
Kategorien:
,
https://jazzclub-leonberg.de/wa-roots.html

Veranstaltungsort

LEO 2000
Eltinger Straße 61, 71229 Leonberg, Deutschland, Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Jazzclub Leonberg e.V.
Telefon:
07152 7647384
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Copyright Foto
Frank Fautz