Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Festival (Einzeltag)

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

46.Jazztage Ilmenau / Duo Giuliani / Biondini

25. April, 20:00
St.Jacobuskirche Ilmenau, Kirchplatz 2, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
€15,00
QL

Zwei Ausnahmekönner im spannungsreichen Dialog: der in Rom lebende Altsaxofonist Rosario Giuliani und der süditalienische Akkordeonvirtuose Luciano Biondini zelebrieren die hohe Kunst des Duos! Grundlage für ihre spannungsgeladenen und hochvirtuosen Duo-Exkursionen sind die Werke der beiden berühmtesten Filmkomponisten des „Cinema Italiana“: Ennio Morricone und Nino Rota, deren Kompositionen das Duo neue Lebendigkeit einhaucht! Eine Hommage an zwei Komponisten also, deren Soundtracks zu den eingängigsten Evergreens der Filmgeschichte gehören. „La Strada“, „La Dolce Vita“, „Es war einmal in Amerika“, „Cinema Paradiso“…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Tobias Hoffmann Trio

25. April, 22:30
Jazz@Goethe(passage), Weimarer Straße 1a, 98693 Ilmenau, Deutschland+ Google Karte
€8,00
QL

Das Tobias Hoffmann Trio stellt sein hochgelobtes Album »Blues, Ballads & Britney« vor und überrascht erneut mit eigenen Interpretationen von Klassikern und Standards aus verschiedenen Genres und Epochen. Dabei müssen keine musikalischen Grenzen überschritten werden. Dieses Trio macht deutlich: sie existieren einfach nicht. Für das Debütalbum des Trios »11 Famous Songs Tenderly Messed Up« erhielt Tobias Hoffmann 2015 einen Echo Jazz in der Kategorie Gitarre National. 2016 wurde er mit dem WDR Jazzpreis in der Sparte »Improvisation« ausgezeichnet. Tobias Hoffmanns…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Scatter The Atoms That Remain

26. April, 20:00
Podiumbühne, Festhalle Ilmenau, Naumannstr. 11, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
€15,00
QL

Der Schlagzeuger, Komponist und Bandleader Franklin Kiermyer ist eine bemerkenswerte Größe in der Jazzszene, bekannt für seinen expressiven Schlagzeugstil und den Glauben an "Musik als spirituelle Praxis". Sein musikalischer Weg führte Ihn über viele Stationen vom New-Orleans-Jazz über Bartók und Rythm&Blues zur New Yorker Free Jazz Szene. Kiermyer vermittelt ein Gefühl der gemeinsamen Katharsis durch Musik, die gleichzeitig majestätisch, wild und verwandtschaftlich ist. "Scatter The Atoms That Remain" kanalisiert die Art von schöner, disziplinierter Intensität, für die der späte John…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Gard Nilssen’s Acoustic Unity

26. April, 22:30
Jazz@Goethe(passage), Weimarer Straße 1a, 98693 Ilmenau, Deutschland+ Google Karte
€8,00
QL

Der Schlagzeuger Gard Nilssen ist ein wichtiger Repräsentant des jungen, wilden, von Fjord-Ästhetik und Mythologie-befreiten Jazz. Bekannt geworden ist der 35jährige als Drummer von Kultbands wie „Bushman´s Revenge“. In seinem eigenen „Acoustic Unity Trio“ mit dem Albatrosh-Saxofonisten André Roligheten und einem der größten Talente Norwegens am Kontrabass, Ole Morten Vågan, pflegt er einen treibenden, direkt zur Sache kommenden, aufregend wüsten, mitunter freeboppigen Jazz mit markanten Themen. Nilssen und seine beiden Mitstreiter machen keinen Sound für allzu zarte Gemüter. André Roligheten…

Mehr erfahren »

35. Kemptener Jazzfrühling

27. April
Kempten (verschiedene Orte), Rathausplatz, 87435 Kempten, Deutschland+ Google Karte

Hauptkonzert: 20 Uhr, Marius Neset und bayerische kammerphilharmonie „Viaduct“, Stadttheater Das Sparkassen-Konzert des 35. Kemptener Jazzfrühling am Eröffnungstag wird eine Besonderheit bieten. Etwas, was es bisher in der langen Geschichte des Festivals noch nicht gab: ein neunzehnköpfiges klassisches Ensemble mit einem aufstrebenden Dirigenten aus London und Marius Neset mit seinem Quintett. Jedoch nicht wegen der personellen Extravaganz, sondern wegen der zu erwartenden musikalischen Klasse findet dieses Konzert statt. Neset wurde von der renommiertesten Jazzzeitschrift, dem Downbeat, in die Liste „25…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Mario Rom’s Interzone

27. April, 20:00
Helmholtz-Hörsaal der TU Ilmenau, Am Helmholtzring, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
€20,00
QL

Wer nach einer Beschreibung für Mario Rom‘s INTERZONE sucht, stößt unweigerlich auf Superlative. So schreibt beispielsweise der Hauptkritiker des renommierten Rochester Jazz Festivals in New York nach einem Konzert des Trios, er habe „noch nie, egal wo auf dieser Welt, eine Gruppe von Musikern gehört, die - im wahrsten Sinne des Wortes - so unglaublich miteinander ‚spielen‘ wie dieses Trio.“ Solche Reaktionen in den amerikanischen Medien sind gewiss keine Selbstverständlichkeit, zumal für eine Österreichische Band mit einem Altersdurchschnitt von unter…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Stanislaw Slowinski Quintet

27. April, 20:00
Helmholtz-Hörsaal der TU Ilmenau, Am Helmholtzring, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
€20,00
QL

Mit seinem Debütalbum „Landscapes Too Easy To Explain“ (2016) stellte sich der polnische Jazzgeiger Stanislaw Slowinski in die Tradition der mittel-/osteuropäischen Jazz-Moderne. Die außergewöhnliche Besetzung seines Quintetts führte dabei zu im wahrsten Sinn des Wortes unerhörten Klangfarben, denn Violine und Flügelhorn sind nicht unbedingt Dauergäste in den Jazzkellern dieser Welt. Slowinskis in epischer Länge gehaltenen Kompositionen sind sorgfältig ausgearbeitet, lassen aber genug Zeit und Raum für die Seele des Jazz – die Improvisation. Wer genau hinhört, kann auch eine folkige…

Mehr erfahren »

35. Kemptener Jazzfrühling

28. April
Kempten (verschiedene Orte), Rathausplatz, 87435 Kempten, Deutschland+ Google Karte

Hauptkonzert: 20 Uhr, Otis Sandsjö meets Enemy, THEaterOben Otis Sandsjö ist ein junger, ein begnadet ausdrucksstarker Saxophonist. Mit seinem äußerst variantenreichen Spiel legte er eine satte Basis unter und neben die Stimme von Lucia Cadotsch, auf deren mit dem Echo Jazz 2017 ausgezeichneten Album „Speak Low“. Mit rhythmischer Unterstützung erlebt seine Klangwelt jedoch einen musikalischen Urknall. Deshalb wurde er von den Bookern des Kemptener Jazzfrühling eingeladen, sich Mitmusiker zu suchen, die den nötigen Energieschub leisten. Und die fand er in…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Le 7ème GNOME

28. April, 11:00
Schülerfreizeitzentrum, Am großen Teich 2, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
kostenlos
QL

Le 7ème Gnome (der 7. Zwerg) ist ein Jazz-Pop-Juwel, ein Duo voller Energie, Groove und Emotionen. Die beiden Musiker bieten eine Aufführung, die erstaunlich frei von allen Konventionen oder Dogmen ist, mit einer erfrischenden Vielseitigkeit und unendlicher Kreativität. Mit gleicher Freude mischen sie Jazz, Pop, Weltmusik, Blues, Soul, Rock, Latin-Musik und französische Musik. Es ist faszinierend dieses Paar zu sehen und zu hören, sie sind Partner auf der Bühne und im Leben, seit sie sich vor etwa fünfzehn Jahren in…

Mehr erfahren »

35. Kemptener Jazzfrühling

29. April
Kempten (verschiedene Orte), Rathausplatz, 87435 Kempten, Deutschland+ Google Karte

Hauptkonzert: 20 Uhr, Scopes, AÜW Stadtsäge Dass der Jazz atmet und lebt und auch heutigen Menschen etwas zu geben hat, das beweist dieses internationale Quartett. Gefunden haben sich die vier jungen Musiker in New York, als sie dort – jeder für sich – ihre Fertigkeiten personalisierten. Sie entdeckten ihre gemeinsame Vorliebe für melodischen Jazz, fußend auf fließendem, fein ziseliertem Rhythmus und sanft umfassender Harmonik. Die ZuhörerInnen fühlen sich an die Hand genommen und können sich vertrauensvoll dem Hörgenuss hingeben. Dass…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest