Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

46.Jazztage Ilmenau

17. April - 28. April
Illmenau (verschiedene Orte) 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte

46. Jazztage Ilmenau Musikfreunde in Thüringen und darüber hinaus verbinden mit den letzten Aprilwochenenden seit Jahrzehnten die Ilmenauer Jazztage. Bewegtbilder auf unserem Video-Kanal geben einen Vorgeschmack auf das gesamte Programm, aktuelle Informationen gibt es auf facebook. Mi, 17. April 21:00 Uhr bc-Studentencafe, Max-Plank-Ring 16 RoKeT Do, 25. April 20:00 Uhr St. Jakobuskirche, Kirchplatz 2 Duo Giuliani / Biondini Do, 25. April 22:30 Uhr Jazz@Goethe(passage), Weimarer Straße 1 Tobias Hoffmann Trio Fr, 26. April 20:00 Uhr Festhalle, Naumannstraße 22 Scatter The…

Mehr erfahren »

Le String’Blö

24. April, 19:30
Gemeinschaftszentrum Riesbach, Seefeldstrasse 93, 8008 Zürich, Schweiz+ Google Karte

Lino Blöchlinger, as, bs, Sebastian Strinning, ts, bcl Roberto Domeniconi, p Urban Lienert, b Reto Eisenring, dr ...bringen die rüttelnde Power der jungen Garde mit der Erfahrung von Musikern zusammen, die schon länger die Szene aufmischen. Gemeinsam kreieren sie eine Musik, die von Freiheit und Energie befeuert wird. Die Interaktionen sind dicht und heftig, gleichzeitig ist eine Übersicht am Werk, die den Musikstrom selektioniert und den Sound konzentriert hält. Die Stücke stammen von den beiden in Luzern arbeitenden Bläsern Sebastian…

Mehr erfahren »

JazzBaragge – Wednesday Jam

24. April, 20:00
Moods, Schiffbauplatz, 8005 Zürich, Schweiz+ Google Karte

JAM BAND Christian Gutfleisch piano, Dominik Schürmann bass, Elmar Frey drums

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Duo Giuliani / Biondini

25. April, 20:00
St.Jacobuskirche Ilmenau, Kirchplatz 2, 98693 Ilmenau, Thüringen, Deutschland+ Google Karte
€15,00
QL

Zwei Ausnahmekönner im spannungsreichen Dialog: der in Rom lebende Altsaxofonist Rosario Giuliani und der süditalienische Akkordeonvirtuose Luciano Biondini zelebrieren die hohe Kunst des Duos! Grundlage für ihre spannungsgeladenen und hochvirtuosen Duo-Exkursionen sind die Werke der beiden berühmtesten Filmkomponisten des „Cinema Italiana“: Ennio Morricone und Nino Rota, deren Kompositionen das Duo neue Lebendigkeit einhaucht! Eine Hommage an zwei Komponisten also, deren Soundtracks zu den eingängigsten Evergreens der Filmgeschichte gehören. „La Strada“, „La Dolce Vita“, „Es war einmal in Amerika“, „Cinema Paradiso“…

Mehr erfahren »

Appenzeller Echo

25. April, 20:00
Lebewohlfabrik, Fröhlichstrasse 23, 8008 Zürich, Schweiz+ Google Karte
CHF35

Josef Rempfler (vio,akk), Benjamin Rempfler (Hackbrett,p) und Walter Neff (b) mit einer Reise durch die Appenzellermusik aufgelockert mit Zäuerli, Irish-Folk, Appenzeller-Witzen & Talerschwingen.

Mehr erfahren »

Jazz am Donnerstag: Adrian Frey Trio

25. April, 20:15
Lamarotte Kellertheater, Centralweg 10, 8910 Affoltern a.A., Schweiz+ Google Karte
Eintritt frei, Kollekte

Adrian Frey p | Patrick Sommer b | Tony Renold d Mit der im April 2015 bei UNIT records erschienenen CD «Microcosmos» präsentiert das seit 2008 bestehende Trio seine eigene Variante von zeitgenössischem Jazzpiano-Triosound. Die Quellen der Inspiration sind höchst unterschiedlicher Art: Ein über 750 Jahre altes englisches Lied, ein Klavierstück von Béla Bartók, ein brasilianischer Song von Caetano Veloso, ein Chanson aus der Zeit der französischen Renaissance. Das Programm wird mit eigenen farbigen Songs und überraschenden Interaktionen abgerundet.

Mehr erfahren »

Hauser Gisler Peyer – Jazzblüten und mehr

25. April, 20:15
ESSE Musicbar Winterthur, Rudolfstraße 4, 8400 Winterthur, Schweiz+ Google Karte
Eintritt frei, Kollekte

Im Park der Zürcher Villa Patumbah erfand sich das Duo «HauserGisler». Die Verbindung von Stimme und e-Bass ist ungewöhnlich als Duoformation. Doch die beiden vielseitigen Musiker verstehen es mit spielerischer Leichtigkeit, die Rollen von Begleitung und Lead zu durchbrechen. Die Reduktion auf die beiden Instrumente sowie die Arrangements der Songs, sind ein wahrer Hörgenuss. Die vielschichtige und einnehmende Stimme und das swingende, akkordische und groovige Spiel des Basses füllen den Raum und lassen den Funken aufs Publikum überspringen. Für das…

Mehr erfahren »

Newbeatz

25. April, 20:30
Amicus Food I Bar, Fallenbrunnen 17, 88045 Friedrichshafen, Deutschland+ Google Karte
Eintritt frei, Kollekte

„reHEARsal“ Rock- und Popklassiker in jazzigem Gewand Mit den Newbeatz verhält es sich wie mit einem guten Wein: langer Reifeprozess verspricht hohe Qualität! Auf Rolf Frambach (Gesang, Gitarre), Peter Schweikert (Bass), Harald Fuchsloch (Schlagzeug) und Roland Wohlhüter (Trompete), vier im Musikbusiness gestählten Haudegen der älteren Generation trifft dieses Prädikat perfekt zu. Bereits in den 60er Jahren haben sie mit der Musik der Beatles, Stones und vielen anderen Bands die Menge zum kochen gebracht. Auch heute noch sind ihrem musikalischen Steckenpferd,…

Mehr erfahren »

46.Jazztage Ilmenau / Tobias Hoffmann Trio

25. April, 22:30
Jazz@Goethe(passage), Weimarer Straße 1a, 98693 Ilmenau, Deutschland+ Google Karte
€8,00
QL

Das Tobias Hoffmann Trio stellt sein hochgelobtes Album »Blues, Ballads & Britney« vor und überrascht erneut mit eigenen Interpretationen von Klassikern und Standards aus verschiedenen Genres und Epochen. Dabei müssen keine musikalischen Grenzen überschritten werden. Dieses Trio macht deutlich: sie existieren einfach nicht. Für das Debütalbum des Trios »11 Famous Songs Tenderly Messed Up« erhielt Tobias Hoffmann 2015 einen Echo Jazz in der Kategorie Gitarre National. 2016 wurde er mit dem WDR Jazzpreis in der Sparte »Improvisation« ausgezeichnet. Tobias Hoffmanns…

Mehr erfahren »

ALL DARK – Die Friedrichstadt, Jazztour des Nationalsozialismus

26. April, 17:00
vor dem Europahaus, Stresemannstraße 92–94, 10963 Berlin, Berlin, Deutschland+ Google Karte
€15

Berlin, 1933-45: Jazzgeschichten vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus? Und in unmittelbarer Umgebung von Gebäuden, in denen Schrecken geplant und Terror ausgeübt wurde!? Eine Jazztour an historische Veranstaltungsorte geht dem nach. Die Friedrichstadt war als Vergnügungszentrum schon recht heruntergekommen, aber die Wirkmacht von Swing war auch Joseph Goebbels bekannt, alles eine Frage der Manipulation! Sollten dabei aber ausgerechnet jene Swing-Fans, die sich zu Hot Clubs zusammenschlossen, ruhig bleiben?

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest