Akkordeon grenzenlos 2015

Akkordeon grenzenlos 2015

7.April – 11.April 2015, 09.15 – 17.30 Uhr
Hohner-Konservatorium Trossingen
Das Festival „Akkordeon grenzenlos 2015“ steht dieses Jahr ganz unter dem Motto „Gemeinsam musizieren“. Neben zahlreichen abwechslungsreichen Workshops, gibt es auch dieses Jahr wieder ein breitgefächertes Angebot an Konzerten für jeden Geschmack.

Besonders in den Blickpunkt rückt dabei das Konzert des international bekannten „Duo Inventio“. Dieses findet am Donnerstag, den 09.April 2015 um 20.00 Uhr im Kesselhaus in Trossingen statt. Das ‚Duo Inventio‘ bilden der Virtuose Jean-Louis Matinier am Akkordeon und Marco Ambrosini an der Nickelharp. Die Nickelharp ist ein altes schwedisches Instrument, das hier in Deutschland auch unter dem Namen Tastenfidel bekannt ist. Diese ungewöhnliche Verbindung von Akkordeon und Nickelharp erzeugt einen neuen, unverwechselbaren Klang, mit dem diese beiden Virtuosen verstärkt durch Ihre feinen Improvisation und Variationen das Publikum begeistern werden. Auf ihrer neuen CD sind neben Variationen von Barocksonaten auch moderne und klassische Stücke zu hören. Nicht nur für Liebhaber der etwas anderen Akkordeonmusik geeignet. (mehr …)

Richard Galliano

Richard Galliano

Einer der berühmtesten Akkordeonisten aktuell, Richard Galliano, ehemaliger Schüler von Astor Piazzolla, wird Sie mit seinem unglaublichen Repertoire, das sowohl Jazz, als auch Klassik beinhaltet, begeistern. Mit der außergewöhnlichen Besetzung von einem Akkordeon und einem Streichquintett werden die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla direkt gegenübergestellt.

Freuen Sie sich auf ein unvergleichliches Konzert der Weltklasse!

JAZZ – you can! Jazz-Workshop für Aufsteiger

Bild Russ

Wolfgang Ruß, erfahrener Jazz-Pädagoge, Leiter der Musikschule Schönaich und Dozent am Hohner-Konservatorium Trossingen, vermittelt in diesem Kurs weiterführende Kenntnisse im Bereich Jazz und Popularmusik.

Literatur/Kursmaterial: Band 2 und 3 aus der Reihe „JAZZ- youcan!“ (Verlag NordMusik) und „BASICJAZZ für Akkordeon“ (Musikverlag Gabriele Russ).

Voraussetzungen: Vorkenntnisse im Bereich Jazz (Teilnahme Einsteigerkurs o.ä.).Mindestalter 12 Jahre. Grundlegende Instrumentalkenntnisse (Mittelstufe). Grundkenntnisse in allgemeiner Musiklehre (Noten, Tonleitern, Intervalle, Dreiklänge).

 

Neben Akkordeonisten sind auch Musiker anderer Instrumente willkommen, insbesondere Bass, Gitarre, Klavier oder Keyboard.

 

Bitte mitbringen: Instrument, Notenpapier und Schreibzeug.

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest