MaLiNa Project – Weltmusik, Jazz und Latin-Rhythmen

MaLiNa Project – Weltmusik, Jazz und Latin-Rhythmen

Die Konzertreihe „Jazz auf dem Berg“ in Heiligenberg zieht immer mehr Jazz-Freunde aus der ganzen Region an. Am 25. August 2017 steht das nächste musikalische Highlight vor der Tür:

“MaLiNa Project”
„MaLiNa“ ist ein interkulturelles Trio, bestehend aus einem kubanischen Perkussionisten (Marcos González Jimánez), einem marokkanischen Gitarristen (Naoufal Montassere) und einer russischen Sängerin (Valeria Maurer).
Die drei Musiker lernten sich in der Musikhochschule Mannheim kennen. Das Trio besticht mit einem außergewöhnlichen Brückenschlag zwischen Jazz, Folklore und Latin. Die Zuhörer dürfen sich auf passionierte Improvisationen, anspruchsvolle Melodien und fantastische Arrangements freuen. Zusammen kreieren sie herausragende Arrangements und Eigenkompositionen die durch ihren unverwechselbaren, exotischen Sound bestechen. MaLiNa steht für Weltmusik, Jazz und für Latin-Rhythmen. Musik die anders ist, die fasziniert und die unter die Haut geht!

VERANSTALTUNGSREIHE: Jazz auf dem Berg
VERANSTALTUNG: „MaLiNa“ Project mit dem Trio „MaLiNa“
DATUM: Freitag, 25. August 2017, 20:00 Uhr
ADRESSE: Hotel Heiligenberg, 88633 Heiligenberg, Salemer Straße 5
EINTRITT: 14 Euro, bei Vorreservierung 12 Euro
PLATZRESERVIERUNG: Hotel Heiligenberg, +49-7554-9895640
WEBSEITE: www.jazz-auf-dem-berg.de

„Jazz auf dem Berg“ im Hotel Heiligenberg: Einmal im Monat sind eingeladene Jazzbands im Hotel Heiligenberg zu Gast und präsentieren Ihren Gästen neue Klänge aus ihrem Jazz-Repertoire.
Schirmherrschaft: Herbert Eppler, Überlingen und
Matthias Weisgerber, Konstanz.
Poster Design der Serie: Paula Erdös, Paula Creative Media.
Pressearbeit: Niko von Farkas.

Antonio Cuadros De Béjar & Latin Affairs

Antonio Cuadros De Béjar & Latin Affairs

 

Latin Jazz wird von Jazzinteressierten und vielen Musikern falsch eingeordnet und auf Bossa Nova oder Samba beschränkt. Obwohl schon viele große Musiker wie Dizzie Gillespie, Wes Montgomery oder Arturo Sandoval gezeigt haben, dass es keine Grenzen für dieses Genre gibt.

Bei “Latin Affairs” wird das nun bestätigt. Rhythmen wie Mambo, Cha-Cha-Cha, Bolero und Son werden mit Swing, Funk und Jazz-Balladen gemischt.  Die Musiker von Latin Affair kombinieren afrokubanische und brasilianische mit allen anderen lateinamerikanischen und jazzmusikalischen Rhythmen.

Antonio Cuadros De Béjar  (g, comp., arrang.)

Héctor Martignon  (b, arrang.)

Markus Braun (b)

Antoine Fillon (dr)

 

gemeinsam mit vh Ulm

Double Fun Trio

Mitte der 90er entdecken Heiner Merk/Kontrabass, Stefan Schnell/Piano, Klaus Knoepfle/Saxophone und Carsten Stamm/Trompete, Ihr Herz für den Latin Jazz. Während sie über Jahre in unterschiedlichen Konstellationen zusammenspielen, gründen sie schliesslich mit Percussionist Uwe Egger und Drummer Markus Merz, ein eingespieltes Percussions-Gespann mit Vorliebe für afrokubanischen Jazz, das Sextett “Double Fun Trio”. Die Formation konzertiert einige Jahre auf den einschlägigen Jazzclubbühnen im Dreiländereck. Nach einer längeren Kreativpause wird 2011 mit Mario Söldi/CH am Schlagzeug die Neuauflage des “Double Fun Trios” formiert.

Im Focus stehen Kompositionen von Latin Jazz Legenden wie Paquito De’Rivera, Tito Puente, Dizzy Gillespie oder Michel Camillo. Dabei lässt das Ensemble keinen Zweifel daran, welches Potential in Ihren fein ausgesuchten Arrangements steckt. Sie bieten gleichsam Platz für temperamentvolle, schweisstreibende Grooves und energiegeladene, quirlige Bläsersätze mit feurigen Improvisations- Höhenflügen aller Beteiligten.

Besetzung

  • Carsten Stamm – Trompete; Flügelhorn
  • Klaus Knöpfle – Alt & Sopran Sax
  • Heiner Merk – Kontrabass
  • Stefan Schnell – Piano
  • Mario Söldi – Drums
  • Uwe Egger – Percussion

 

Pressephoto 2014 col

 

 

Infos unter www.blueexercise.de

 

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Sie wurden erfolgreich aufgenommen!

Pin It on Pinterest