Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Jazzclub Villingen

+ Google Karte anzeigen
Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland

März 2017

Bastian Jütte Quartett

18.03.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

„Happiness Is Overrated“ (Titel der neuen CD) kann man tatsächlich wörtlich nehmen, wenn man hört, wie das Bastian Jütte Quartett mit den stimmungsvollen und traurig schönen Vorlagen aus der Feder des Bandleaders umgeht. Aus Melancholie wird pure Kraft, aus Traurigkeit verspielte Lebendigkeit. Insofern sollte man Titeln wie „Room of Sadness“ oder „The Prisoner“ zwar mit Ernsthaftigkeit, aber auch einem leichten Augenzwinkern begegnen. Bastian Jütte kam beispielsweise auf den Titel „Happiness Is Overrated“, als er selber darüber lachen musste, wie traurig…

Erfahren Sie mehr »

Kalo-Yele

25.03.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Aly Keïta ist einer der großen Meister des Balafons, des westafrikanischen Xylofons. Der Musiker aus der Elfenbeinküste führte das Balafon ein in die Musik von Joe Zawinul, Omar Sosa und Jan Garbarek. Mit dem Schweizer Klarinettisten und Saxofonisten Jan Galega Brönnimann und dem Schweizer Schlagzeuger Lucas Niggli verschmelzt er traditionelles afrikanisches Repertoire mit Jazz und Improvisation. Das Album “Kalo-Yele” (‘Mondschein’ in der Bambara-Sprache) besitzt eine menschliche und gefühlsmäßige Dimension, deren Ursprung viele Kilometer von der Schweiz entfernt und mehrere Jahrzehnte…

Erfahren Sie mehr »

April 2017

Johannes Bigge Trio

01.04.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Johannes Bigge vereint in seiner Musik die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Der Berliner Johannes Bigge, Jahrgang 1989, wuchs in einer Musikerfamilie auf und spielt seit seinem achten Lebensjahr Klavier. Neben der klassischen Ausbildung begann er bald zu improvisieren und zu komponieren und in verschiedenen Bands zu spielen. Sein erstes Klaviertrio hatte er mit 16 Jahren. Nach der Schule studierte er Jazzpiano bei Richie Beirach in Leipzig.…

Erfahren Sie mehr »

Fola Dada & Daniel Stelter Quartett

29.04.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Fola Dada, die Stuttgarter Jazz - und Soulsängerin (Hattler, SWR Big Band, Bartmes, DADA) ist dem Publikum in der Region hinlänglich bekannt, hat sie doch schon mehrfach im Villinger Jazzkeller restlos begeistert. An diesem Abend stellt sie ihr neues Projekt vor, das sie gemeinsam mit dem Ingelheimer Jazz-Gitarristen Daniel Stelter (Ringswandl, NDR Big Band, Sing meinen Song) auf die Beine gestellt hat-Beide verbindet nun schon seit einigen Jahren eine Freundschaft und musikalische Partnerschaft. Ob bei Stelters Quartett, Dadas Band DADA…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2017

Tom Timmler Quartett

06.05.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Die ersten musikalischen Gehversuche fanden wohl am gleichen Ort statt: auf der kleinen Bühne des Jazzkellers in der Villinger Webergasse. Mittlerweile ist Tom Timmler ein wichtiger Saxofonlehrer im Südwesten geworden und verfügt - gereift - über viele Jahre Lehr- und Musiziererfahrung. Am Samstag präsentiert Timmler dort wieder einmal „seine“ Musik: Einen ausdrucksvoll-tiefsinnigen Jazz, der eine Verehrung ist, vor den großen Saxofonisten und ganz speziell die Vorliebe Timmlers für John Coltrane zeigt. Der aus St. Georgen stammende Musiker hat einen sehr…

Erfahren Sie mehr »

Max Andrzejewski’s HÜTTE & CHOR

13.05.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Kaum eine andere junge Jazzband hat in den letzten Jahren in Deutschland so viel Aufsehen erregt wie Max Andrzejewskis ‚HÜTTE‘. Mit Begriffen wie Newcomer, Geheimtipp, Talent oder Hoffnungsträger ist man bei Musikern unterhalb der dreißig schnell bei der Hand, doch das Quartett mit Backgrounds in Köln und Berlin war schon mit seinem Debütalbum ein gutes Stück über dem Empfehlungsstatus hinaus. Die Band des Drummers Andrzejewski nahm das deutsche Jazz-Parkett im Fluge. Andrzejewski gehört zu den wenigen begnadeten Trommlern, die gleichzeitig…

Erfahren Sie mehr »

Organic News

20.05.2017, 21:00 - 21.05.2017
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Die mit Klaus Graf, Martin Meixner und Michael Kersting prominent besetzte Trioformation Organic News legt mit ‚Game on‘ ihr erstes gemeinsames Album vor. Drei Ausnahmemusiker präsentieren Eigenkompositionen sowie Arrangements und spannen dabei einen genreübergreifenden Bogen von Ornette Coleman bis David Sanborn und Peter Bernstein, von Joni Mitchell bis Sting und JayZ. Authentischer Vintage Sound, furioses Zusammenspiel der Klangfarben von Altsaxofon, Hammondorgel und Schlagzeug, erweitert durch den zusätzlichen Einsatz elektronischer Effekte beim Sax Sound - It‘s cooking, it‘s steaming, it‘s hot…

Erfahren Sie mehr »

Geoff Goodman ‘Katie Cruel’

27.05.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Katie Cruel ist ursprünglich ein amerikanisches Lied aus dem vorigen Jahrhundert. Dabei geht es um eine geheimnisvolle Frau, deren soziales Verhalten nicht unbedingt mit der gesellschaftlichen Masse übereinstimmt. Sie ist einzigartig und schwer zu definieren. „Katie Cruel“ ist auch ein Gesangs-Gitarren-Duo mit der albanischen Sängerin Fjoralba Turku und dem amerikanischen Gitarristen Geoff Goodman. Ihre Musik ist einzigartig. Versucht man sie zu definieren, müsste man sie als eigen und ohnegleichen beschreiben. Bezeichnend für das Duo ist die Herkunft beider Musiker, welche…

Erfahren Sie mehr »

September 2017

Tim Allhoff Trio

16.09.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Über das Trio des Ex-Augsburgers und heutigen Müchnener Pianisten Tim Allhoff muss man wohl nicht mehr allzu viele Worte verlieren. Sein Trio gehört seit langem zu den festen Größen der Szene. Die ‚Zeit‘ spricht von "intelligenter Musik für die Massen" und die ‚Süddeutsche Zeitung‘ jubelt: „Ja, das ist Jazz. Und was für einer!“ Kurz nach Veröffentlichung des Debut-Albums ‚Prelude‘ gewann die Band 2010 den ‚Neuen Deutschen Jazzpreis‘. Im darauffolgenden Jahr wurde Tim Allhoff mit…

Erfahren Sie mehr »

Shreefpunk

23.09.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€12 – €14
QL

In Matthias Schriefls Band ‚Shreefpunk‘ spielt der Chef noch selbst mit. Das Trio besteht aus Matthias Schriefl (tp,flh,bflh,tuba,voc), Alex Eckert (git) und Alex Morsey (b,tuba,voc). Futuristischer Alpenjazz, Wohlklang aus Tradition und Moderne, eine Allgäuer Trompetenversion von Tom Waits, geschrieben in über 2000 Höhenmetern, inspiriert von uralten Volksliedern, wer denkt sich so was aus? Matthias Schriefl, ein junger Allgäuer, der die Welt schon mit allerhand verrückten Einfällen beglückt hat. Er studierte in Köln, Amsterdam und anderen Bergregionen. Heute lebt er in…

Erfahren Sie mehr »

Peter Protschka Quintett feat. Rick Margitza

30.09.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€14 – €16
QL

Peter Protschka, einer der vielseitigsten und interessantesten europäischen Jazztrompetensolisten der jüngeren Generation, ist aktuell im vierten Jahr in Folge mit seiner Dreamband auf Tour, in der -neben der auf höchstem Niveau interagierenden Rhythmusgruppe- der großartige amerikanische US-Tenorsaxofonist Rick Margitza zu hören ist. Dessen umfassende Referenzen beinhalten unter anderem Miles Davis’ legendäre Fusionband der späten achtziger Jahre: Margitza wurde 1988 von Miles Davis für eine Europatournee engagiert und nahm mit ihm drei Alben auf: ‚Amandla‘, ‚Live around the world‘ & ‚Live…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2017

Trio Elf

07.10.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€12 – €14
QL

Das Trio Elf gehört zu den international am meisten beachteten Jazzformationen Deutschlands und hat gerade den Bremer Jazzpreis 2016 gewonnen. Sie sind die einzige deutsche Band der letzten Jahre, der das amerikanische Downbeat, das renommierteste Jazzmagazin der Welt, eine ganze Seite widmete („Trio Elf continues its signature exploration of the best of what’s out there in the world of sound“). Trio Elf bezieht seine musikalische Leichtigkeit aus Melodien, die geradezu hymnisch anmuten, flirrenden Rhythmen mit überraschenden dynamischen Brüchen und dem…

Erfahren Sie mehr »

Melt Trio

14.10.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € „Das Melt Trio ist doppelt schöpferisch tätig geworden, nicht nur eine neue CD wurde aufgenommen, auch der Albumtitel (Stroy) verrät schon großes kreatives Potenzial. Das Kunstwort ‚Stroy‘ löst Assoziationen aus wie Story (der Kopf sortiert ja gerne vermeintlich falsch Geschriebenes) oder das nicht existente Gegenteil zu destroy. Und von zerstören kann bei diesem Album auch keine Rede sein, so kompakt und als Einheit verschmolzen zeigt sich das Trio mit Peter Meyer an der Gitarre,…

Erfahren Sie mehr »

Le BangBang

21.10.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Bang! Musikalische Liebe auf den ersten Blick. LE BANG BANG erreicht das Publikum mit seinen phantasievollen Interpretationen für Stimme und Bass sofort. Hinter dem Münchener Duo LE BANG BANG verbirgt sich die Zusammenarbeit von Sängerin Stefanie Boltz und dem Kontrabassisten Sven Faller. Ein hoch-musikalisches Zwiegespräch ohne stilistische Vorbehalte. Klassiker von Billie Holiday oder Duke Ellington stehen da neben Pop-Hymnen von Wham, Lenny Kravitz, Aretha Franklin oder Nirvana. Sven Faller & Stefanie Boltz erschaffen aus…

Erfahren Sie mehr »

Coboy

28.10.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Einer für alle, alle für einen! An die drei Musketiere erinnert der groovende Live-Sound von Cobody, was nicht mit der Anzahl der beteiligten Musiker zu tun hat, sondern eher mit einer undogmatischen Haltung zu dem, was zu tun ist. Auf der Bühne grooven verdienstvolle musikalische Hochleistungkräfte der Rhein-Metropol-Region: Gitarrist und Sänger Kosho, der sonst bei den Söhnen Mannheims in die Saiten greift, Hammond-Gott Jo Bartmes, der einst den Nu Jazz erfand und Ausnahmeschlagwerker Erwin…

Erfahren Sie mehr »

November 2017

André Weiß-Trio

04.11.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € André Weiß widmet sein aktuelles Programm seinem Idol und größten Einfluss seit den ersten Stunden am Klavier: der kanadischen Klavier-Legende „Oscar Peterson“. Oscar Peterson (1925-2007) gilt als einer der erfolgreichsten Jazz-Pianisten aller Zeiten (sieben Grammys, über 200 Aufnahmen, tausende Konzerte). Seine Musik bekam der erst 23-jährige und Jazz studierende Pianist André Weiß von seinen ersten Momenten auf dieser Welt an zu hören. Weiß studiert an der Musikhochschule Stuttgart und präsentiert im Club sein aktuelles…

Erfahren Sie mehr »

James Ilgenfritz Band feat. A. Niescier & G Hemingway

11.11.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 16.- € Ermäßigt: 14.- € Im Quartett des New Yorker Bassisten und Komponisten James Ilgenfritz verbinden sich Elemente der amerikanischen Avantgarde-Tradition mit der frei improvisierten Musik Europas. Für sein neues Projekt hat er sich die renommierte Kölner Saxofonistin Angelika Niescier – die seit einigen Jahren maßgeblich den europäischen Jazz mitgestaltet – den Cellisten Nathan Bontrager und Schlagzeuger Gerry Hemingway an die Seite geholt. In der internationalen Szene sind diese Musiker seit langem dafür bekannt, eine starke, musikalische Identität und…

Erfahren Sie mehr »

Alexander ‚Sandi‘ Kuhn Quartett

18.11.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Unbeeindruckt von gängigen Klischees arbeitet Alexander ‚Sandi' Kuhn (Landesjazzpreisträger Baden-Württemberg 2013) beständig an der Weiterentwicklung seiner eigenen Stimme als Saxofonist und Komponist und folgt dabei seinem inneren Ohr. Vom Ideal eines „guten Songs“ geleitet, nehmen seine Kompositionen oft interessante Umwege, ohne das Ziel einer berührenden musikalischen Aussage aus den Augen zu verlieren. Alexander ‚Sandi’ Kuhn begann seine musikalische Karriere in frühen Jahren auf dem Klavier, bevor er das Saxofon für sich entdeckte. 2004 ermöglichte…

Erfahren Sie mehr »

Tobias Hoffmann Trio

25.11.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Tobias Hoffmann, Kölner Gitarrist, ECHO-Jazz Preisträger 2015 und WDR Jazzpreisträger 2016, präsentiert im Villinger Jazz-Club sein neues Trio Album „Blues, Ballads & Britney“. Der Name ist Programm. Wie schon auf dem hochgelobten Debütalbum der Band „11 Famous Songs Tenderly Messed Up“ interpretiert das Trio wieder Klassiker aus Jazz, Blues und Pop auf seine ganz eigene, überraschende Art. Hoffmanns Markenzeichen: Zum einen die kompromisslose und gnadenlos subjektive Einverleibung großer Songs, gerne aus der Rock- und…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2017

Underkarl

02.12.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 16.- € Ermäßigt: 14.- € Die Kölner Gruppe UNDERKARL feiert 2017 ihr 25-jähriges Bandjubiläum mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums ‚Timetunnel 25‘. Von Anfang an hat sich das Kölner Quintett den Ruf als wichtiger Erneuerer im Jazz erspielt. Mit einer sehr offenen Spielhaltung im Umgang mit der Jazztradition hat die Band ein breites Publikum begeistert und unzählige Musiker direkt und indirekt inspiriert. Gegründet vor 25 Jahren im März 1992 von Bassist Sebastian Gramss ist das Quintett, in dem es…

Erfahren Sie mehr »

Christoph Irniger Pilgrim

09.12.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Schweiz – das steht international für Qualität. Ein Schelm, wer „Klischee“ dabei denkt: Denn gerade in der Kulturförderung tut sich die Schweiz seit langer Zeit hervor. So kamen und kommen in steter Regelmäßigkeit – man könnte auch sagen in sprichwörtlicher Präzision – immer wieder Jazzer aus der Schweiz, die uns begeistern. In diese scheinbar endlose Reihe zuverlässiger Virtuosität darf man auch Christoph Irniger zählen. Er ist Botschafter der Kulturstiftung Pro Helvetia – was man…

Erfahren Sie mehr »

Trio’le

16.12.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 12.- € Ermäßigt: 10.- € Neil Richter (*1998 in Plymouth England), aus St. Georgen, begann im Alter von 5 Jahren Klavier zu lernen und wechselte mit 12 Jahren zum Bass. Neil sammelte über die Jahre sehr viel Band-Erfahrung, u.a. mit der Swing-Classic-Connection, sowie der Jazzcrew Bigband des TSG. Eine seiner neusten Formationen ist das LandesJugendJazzOrchester BW, in dem er mit seinem Triofreund Nicolai Daneck musiziert. Das Abitur hat er dieses Jahr bestanden und ist im Moment in der Vorbereitung…

Erfahren Sie mehr »

Forest Blues Reloaded

28.12.2017, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
A man wearing a red shirt holding a guitar

Eintritt: 14.- € Ermäßigt: 12.- € Auch in diesem Jahr hat der in Villingen aufgewachsene Saxofonist Uli Eith zum Jahreswechsel bekannte Musikerkollegen aus der Schwarzwald-Szene zusammen getrommelt. Man kennt und schätzt sich seit vielen Jahren aus verschiedenen Formationen wie Rolph Royce, Girlz n Boyce, Abakus, Forest Blues, Banana Live Unit oder auch Egon & Co. Alle Musiker haben immer wieder im Jazzkeller gespielt. Nach einer langen Nachtsession im Schwarzwald kam der Gedanke, zur Weihnachtszeit als Forest Blues "reloaded" an frühere…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2018

Julia Kadel Trio

27.01.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € ermäßigt: 12.- € Als Newcomerin Julia Kadel vor zwei Jahren mit dem Album "Im Vertrauen" debütierte, erregte nicht nur die Tatsache Aufsehen, dass dies beim renommierten Label Blue Note geschah. Auch die erfrischend originelle Musik ihres jungen Trios ließ aufhorchen. Sie bestand, konstatierte das Hamburger Abendblatt sehr schön, "aus null Gramm Retro-Jazz, aber auch aus null Gramm Anbiederei an irgendwas vermeintlich derzeit Angesagtes". Manche Rezensionen lasen sich fast wie Filmkritiken. In ihnen war von Bildern die Rede,…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2018

Annette Maye´s Vinograd Express: “Remembering Masada”

03.02.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Der „Vinograd Express“ schlängelt sich durch Täler, passiert karges Gebirge, gibt den Blick auf die Festung Masada frei und beamt sich im nächsten Moment in das hektische Straßengewirr von New York City. Lokführer ist die Modalität, Zugbegleiter sind Improvisation und Experiment. Bezugnehmend auf John Zorns Masada Songbooks und die legendären Aufnahmen des „Masada Quartet“ findet hier eine Verbindung jüdisch-orientalischer Musikelemente mit Free Jazz, Rock und anderen modernen Genres statt. Kollektive Bläser-Improvisationen erinnern in ihrer Lebhaftigkeit zuweilen an Dixieland, dann wieder…

Erfahren Sie mehr »

Pollon

17.02.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € ermäßigt: 12.- € Sie kannten sich schon eine Weile, von Jamsessions, verschiedenen Bandprojekten und nicht zuletzt von der gemeinsamen Studienzeit an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Die Idee ein Trio zu bilden, kam Saxofonistin Theresia Philipp, Schlagzeuger Thomas Sauerborn und Bassist David Helm im Laufe 2013. Pollon ist ein Kollektiv aus Freunden und musikalisch Gleichgesinnten in dem es um mehr als Jazz geht. Die Lebensläufe der drei sind beeindruckend: zahlreiche 1. Preise bei „Jugend jazzt“,…

Erfahren Sie mehr »

Davide Petrocca Quartett ‘Guitarwank’

24.02.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € ermäßigt: 12.- € Wer die provokante Bezeichnung ‚Guitarwank‘ nicht ironisch nimmt, wird bei dieser Formation maßlos enttäuscht sein! Denn wer hier nur stundenlanges Gitarrengeschredder erwartet, der liegt falsch! Stattdessen erwartet den Zuhörer geschmackvoll swingender Straight-ahead-Westcoast Jazz in der Klangästhethik der 60er Jahre mit sonorem Hammondorgel-Einschlag und einer gehörigen Portion Blues, etwa im Stile eines Jack Mcduff oder des Johnny Smith Trios. Davide Petrocca (Gitarre) kennen die meisten Jazzhörer als renommierten und weitgereisten Kontrabassisten. Dass er ebenso lange…

Erfahren Sie mehr »

März 2018

The World of Trumpet

17.03.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€12 – €14
QL

Strahlend hell, dunkel glänzend, auch zaghaft fein hat man sie gehört. Die Trompete durchlebte eine unaufhaltsame Evolution im vergangenen Jahrhundert und prägte alle Jazzstile. Am heutigen Abend nehmen sich die Trompeter Stephan Zimmermann und Claus Löhr der Welt der Trompete aus den Perspektiven von zwei Generationen an. Im Fokus stehen die Kompositionen und Paradestücke der Größten ihrer Zeit: Louis Armstrong, Miles Davis, Chet Baker und viele andere. Als Einheit präsentiert die Band eine Auffrischung der Historie und zeigt, wie man…

Erfahren Sie mehr »

April 2018

Die Kusimanten

14.04.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 14.- € ermäßigt: 12.- € „Die alpine Volksmusik ins neue Jahrtausend holen“ – mit diesem Motto sorgten die beiden Steirerinnen Marie-Theres Härtel (Viola) und deeLinde (Cello) vor einigen Jahren für einiges Aufsehen. Widmeten sie sich früher noch fast ausschließlich der kunstvollen Erneuerung der österreichischen Volksmusik, so vollziehen sie gemeinsam mit der Sängerin Tamara Lukasheva heute einen doch deutlichen musikalischen Richtungswechsel. Bei den Kusimanten erfährt das musikalische Spektrum des Dargebotenen eine signifikante Erweiterung. Das musikalische Geschehen verortet sich auf einer…

Erfahren Sie mehr »

Simon Nabatov Trio Young Cologne

21.04.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Eintritt: 16.- € ermäßigt: 14.- € Schon bevor Simon Nabatov 1989 nach Köln kam, entdeckte er die dort blühende und kreative Musiklandschaft. Die Begegnungen 1986 in Banff, Westkanada, mit den Mitgliedern des „Jazzhaus Köln“ sowie die noch in New York entstandene Bekanntschaft mit dem deutschen Tenorsaxofonisten Matthias Schubert zeigten ihm, wie frisch und lebendig die Kölner Szene war. Als Nabatov Köln zum neuen Zuhause machte, befand er sich rasch mitten in dieser Szene und von da an genoss er das…

Erfahren Sie mehr »

Portrait in Rhythm

28.04.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
Kai Eckhardt holding a guitar

28.04.18 Südindische Traditionen, ein Touch von Jazz, virtuoses und lyrisches aus Kulturen von vier Kontinenten. „Portrait in Rhythm“ steht für die Verschmelzung musikalischer Elemente verschiedener Kontinente und Stilistiken. Odd-Meter Basslines bilden das Fundament für eine „Melodie“, gesprochen in der indischen, jahrtausende alten, Rhythmussprache Konnakol. Die faszinierende und hoch anspruchsvolle Rhythmik bettet sich leichtfüßig in einen musikalischen Rahmen ein, der von Harmonien des Jazz gebildet wird und mit wundervoll einfachen Melodien verfeinert wird. Hören Sie, wie Rhythmus, Harmonie und Melodie zwanglos…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2018

Absolutely Sweet Marie

05.05.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€12 – €14
QL

Die Band um den Berliner Saxofonisten Alexander Beierbach ABSOLUTELY SWEET MARIE setzt sich mit der Musik von Bob Dylan auseinander. Die Instrumentalisten, verwurzelt in Jazz und improvisierter Musik, verarbeiten auf ihre Weise das umfangreiche Werk des Literaturnobelpreisträgers. In der Besetzung drei Bläser plus Schlagzeug entsteht dabei ein Spektrum an Klangfarben und Grooves: feingliedrige, kammermusikalische Momente werden von dichten Kollektiv-improvisationen abgelöst, Brass-Band-Klänge stehen einem Geflecht aus polyphonen Überlagerungen gegenüber. Einige der ausgewählten Dylan-Songs werden von ABSOLUTELY SWEET MARIE in ihrem Ganzen…

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Alexander Bühl Sextett

24.11.2018, 21:00
Jazzclub Villingen, Webergasse 5, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland+ Google Karte anzeigen
€12 – €14

Das Sextett um den Saxofonisten und diesjährigen Landesjazzpreisträger Baden-Württemberg Alexander Bühl pflegt die Tradition prägender Sextett-Formationen des Jazz. Inspiriert von der Leichtigkeit Gerry Mulligans und der Coolness eines Miles Davis spielt die Band aber auch mit einer Energie, die an Art Blakey’s Jazz Messengers erinnern muss. Nachdem die Debut-CD den Werken Cole Porters’ gewidmet war, erscheint jetzt das zweite Album mit Kompositionen von George & Ira Gershwin. Die Musiker gehören zum Besten was der junge deutsche und österreichische Jazz zu bieten hat. Sie sind regelmäßig bei WDR und SWR Bigband zu…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren