Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Theater an der Kö

+ Google Karte anzeigen
Schadowarkaden, 40212 Düsseldorf, Deutschland

November 2015

Axel Zwingenberger solo Blues & Boogie Woogie Piano

22.11.2015, 18:00
Theater an der Kö, Schadowarkaden, 40212 Düsseldorf, Deutschland
QL

Axel
 Zwingenberger Boogie 
for
 Real Singen
 tut 
er
 niemals,
er 
spielt 
ausschließlich 
Klavier, 
aber 
wie! 
Dem
 Zauber
seiner 
Musik
 kann
 man
 sich 
kaum
 entziehen, 
wenn
 er
 kräftig 
in 
die 
Tasten 
langt
und
 die
 Bässe
 des
 Flügels 
zum
 Schwingen
 bringt, 
wenn 
die
 rechte 
Hand 
über
den
 Diskant
 trillert 
und 
perlt.
 Axel
 Zwingenberger hat
 die 
Musik 
seiner
 amerikanischen 
Idole 
aus 
den 
frühen
Tagen
 in
 sich
 aufgesogen,
 dann 
angereichert 
mit
 eigenen 
Ideen
 und 
Klängen,
so
 sehr
 zu
 seinem 
eigenen
 Ausdruck
 gemacht 
und 
fortentwickelt, 
daß
 er 
selbst
zum
 Vorbild 
ganzer
 Pianistengenerationen
…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2017

Axel Zwingenberger solo Blues & Boogie Woogie-Piano

20.01.2017, 20:00
Theater an der Kö, Schadowarkaden, 40212 Düsseldorf, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Singen
 tut 
er
 niemals,
er 
spielt 
ausschließlich 
Klavier, 
aber 
wie! 
Dem
 Zauber
seiner 
Musik
 kann
 man
 sich 
kaum
 entziehen, 
wenn
 er
 kräftig 
in 
die 
Tasten 
langt
und
 die
 Bässe
 des
 Flügels 
zum
 Schwingen
 bringt, 
wenn 
die
 rechte 
Hand 
über
den
 Diskant
 trillert 
und 
perlt. Axel
 Zwingenberger hat
 die 
Musik 
seiner
 amerikanischen 
Idole 
aus 
den 
frühen
Tagen
 in
 sich
 aufgesogen,
 dann 
angereichert 
mit
 eigenen 
Ideen
 und 
Klängen,
so
 sehr
 zu
 seinem 
eigenen
 Ausdruck
 gemacht 
und 
fortentwickelt, 
daß
 er 
selbst
zum
 Vorbild 
ganzer
 Pianistengenerationen
 wurde.
 2013
 feiert Axel
 Zwingenberger…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2018

Axel Zwingenberger solo Blues & Boogie Woogie Piano

21.02.2018, 20:00
Theater an der Kö, Schadowarkaden, 40212 Düsseldorf, Deutschland+ Google Karte anzeigen
QL

Boogie 
for
 Real Singen
 tut 
er
 niemals,
er 
spielt 
ausschließlich 
Klavier, 
aber 
wie! 
Dem
 Zauber
seiner 
Musik
 kann
 man
 sich 
kaum
 entziehen, 
wenn
 er
 kräftig 
in 
die 
Tasten 
langt
und
 die
 Bässe
 des
 Flügels 
zum
 Schwingen
 bringt, 
wenn 
die
 rechte 
Hand 
über
den
 Diskant
 trillert 
und 
perlt. Axel
 Zwingenberger hat
 die 
Musik 
seiner
 amerikanischen 
Idole 
aus 
den 
frühen
Tagen
 in
 sich
 aufgesogen,
 dann 
angereichert 
mit
 eigenen 
Ideen
 und 
Klängen,
so
 sehr
 zu
 seinem 
eigenen
 Ausdruck
 gemacht 
und 
fortentwickelt, 
daß
 er 
selbst
zum
 Vorbild 
ganzer
 Pianistengenerationen
 wurde.
 2013
…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren