Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

vorarlberg museum

+ Google Karte
Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich
+43 5574 46050 www.vorarlbergmuseum.at

März 2018

Blechbaragge. Wir blasen Euch den Marsch!

01.03.2018, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€15 - €18
QL

Blechbaragge ist das neue Jazz-Groove-Blasmusik-Trio der ehemaligen Holstuonarmusigbigbandclub-Mitglieder Andreas Broger und Johannes Bär sowie dem Schlagzeuger Alfred Vogel. Die Bregenzerwälder treiben ein virtuoses, humorvolles Spiel mit der Volksmusik. Alfred Vogel: „Wir zollen unserer Traditionen Respekt, sorgen aber auch bewusst für Gegenwind. Das Album hat eine Punk-Attitüde“. Will heißen: Sie blasen uns den Marsch, ganz ohne einen zu spielen … Johannes Bär (Tuba), Andreas Broger (Saxofon, Klarinette), Alfred Vogel (Schlagzeug)

Mehr erfahren »

April 2018

Toni.Eberle.Band feat. Herbert Walser. Tone

05.04.2018, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€15 - €18
QL

Nach leiseren Jahren auf der akustischen Gitarre lechzte Toni Eberle nach der alten Fender Stratocaster. Der Ausnahmegitarrist aus Lochau nahm das Album „Tone“ auf – mit neuen, gewohnt eigenwilligen Songs, die durch raffinierte Harmonien, vielfältige Stimmungen und unbedingten Groove bezaubern. Toni Eberle (Gitarre), David Mäder (Bass), Martin Grabher (Schlagzeug), Herbert Walser (Trompete)

Mehr erfahren »

Mai 2018

Flip Philipp Quartet West. A tribute to myself

03.05.2018, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

Flip Philipp ist ein Tausendsassa: Schlagwerker der Wiener Symphoniker, Mitglied zahlreicher Orchester, Komponist für Jazz und Neue Musik, Lehrer und gefragter Jazzvibraphonist. Der Burgenländer spielt in seinem Quartet West mit Musikern aus Vorarlberg und Umgebung Jazzstandards und Eigenkompositionen. Flip Philipp (Vibrafon), Roger Szedalik (Gitarre), Florian King (Bass), Martin Grabher (Schlagzeug)

Mehr erfahren »

Juni 2018

David Helbock Trio. Into the Mystic

07.06.2018, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

Preise und Einladungen zu Festivals rund um den Globus – der junge Vorarlberger Pianist David Helbock hat den internationalen Durchbruch geschafft. Für das Album „Into the Mystic“ ließ sich Helbock von Mythen und Erzählungen aus verschiedenen Kulturen inspirieren und spann diese Geschichten in seinen Kompositionen weiter. So entstanden treibende, zeitgeistige Stücke und andererseits ruhige, mystische Nummern, die eben diesem Zeitgeist entgegentreten. David Helbock (Klavier), Raphael Preuschl (Bass-Ukulele), Reinhold Schmölzer (Schlagzeug)

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Peter Madsen und Oliver Rath. Satin Doll

06.12.2018, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€12 - €15
QL

Billy Strayhorn war einer der größten Komponisten der Standard-Jazz-Musik aller Zeiten und ist zugleich einer der am wenigsten bekannten! Der in Vorarlberg lebende Pianist Peter Madsen arrangierte Strayhorns Klassiker wie Satin Doll und A-Train für sein neues Duo mit dem Gitarristen Oliver Rath und präsentiert die CD „Satin Doll“ im vorarlberg museum. Peter Madsen (Klavier), Oliver Rath (Gitarre)

Mehr erfahren »

Februar 2019

Mose: Film Musik – Plattenpräsentation

07. Februar, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€12
QL

Das neue Mose-Album ist ein Soundtrack, der den dazugehörenden Film im Kopf entstehen lässt. Ein melancholisches Roadmovie, das in verborgene Erinnerungsräume führt. Die Bilder, die Sounds überlagern sich, verschränken sich ineinander. Herkömmliche Song-Strukturen lösen Mose weitgehend auf, ein Hörraum entsteht, in dem sich die Band diszipliniert gehen lässt. Jazziger als auf früheren Alben, aber ohne die alten Blues-Wurzeln zu verleugnen. Thomas Keckeis (Gitarre, Gesang, Harmonika, Ukulele), Thomas Kuschny (Gitarre, Banjo, Tasten, Snare, Effekte), Markus Marte (Perkussion, Tasten, Stimme, Kalimba, Effekte),…

Mehr erfahren »

März 2019

OSM feat. Augustin Jagg und Hubert Dragaschnigg: Piet Mondrian

07. März, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

Konzert mit Live-Hörspiel: Der Maler Piet Mondrian war Jazzfan und besuchte im Herbst 1943 regelmäßig Minton’s Playhouse in Harlem, wo Thelonious Monk Klavier spielte. Ob die beiden Künstler an der Bar geplaudert haben ist ungewiss. Im Hörspiel des deutschen Autors Stefan Gerdes führen sie einen berührenden Dialog über Kunst, das Leben und die Politik. Ein Live-Hörspiel mit Augustin Jagg und Hubert Dragaschnig mit der wunderbaren Musik von Thelonius Monk, interpretiert von der Oberstädter Stubenmusik aus Bregenz. Adi Baumgartner (Schlagzeug), Helmut…

Mehr erfahren »

April 2019

Egg Big Band

04. April, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

„Zerscht a Katzomusig, denn ischt as allad meh g’waaßo“, schreibt die Egg Big Band über ihre Anfänge vor mehr als 25 Jahren. Swing, Salsa, Rock und Funk – 500 (!) Titel im Repertoire; Auftritte vom Tanzhaus bis zum Kulturtempel, vom Löwensaal bis hinauf nach Holland. Fetter Big Band Sound mit Bregenzerwälder Spitzenjazzern, die die Sängerinnen Heidi Caviezel, Martina Breznik und den Sänger Ralf Bramberger auf Händen tragen. Allerhöchste Zeit, dass die Big Band unter der Leitung von Christof Weidinger bei…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Kompost 3

06. Juni, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

Was 2009 in einer WG im dritten Wiener Bezirk entstand, ist aktuell eine der spannendsten Formationen der österreichischen Jazz- und Impro-Szene. Die stilistisch unfassbar vielseitige und international umtriebige Band hat mittlerweile fünf Alben unter ihrem eigenen Label JazzWerkstatt Records veröffentlicht. Kompost 3 gewann den Bremer Jazz Preis sowie den P.S.K. Next Generation Jazz Award. Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum erscheint im Mai eine Doppel-Vinyl. Martin Eberle (Trompete), Benny Omerzell (Keyboard), Manu Mayr (Bass), Lukas König (Schlagzeug)

Mehr erfahren »

Oktober 2019

David Helbock solo: The Music of John Williams

03. Oktober, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€12 - €15
QL

CD-Präsentation: Seine CDs werden enthusiastisch besprochen, es regnet Preise und Einladungen zu Festivals rund um den Globus – David Helbock hat längst den internationalen Durchbruch geschafft. In seinem bereits vierten Soloalbum setzt sich der 35-jährige Pianist mit der Musik von John Williams auseinander, einem der bedeutendsten Filmkomponisten unserer Zeit. Er hat nahezu bei allen Steven Spielberg-Streifen die Musik komponiert. Helbock reduziert die Filmmusik aus Indiana Jones, Harry Potter, Der Weiße Hai, Schindlers Liste und weiteren Klassikern auf ihre Essenz. In…

Mehr erfahren »

November 2019

Birds of a Feather

07. November, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€16 - €20
QL

Sieben junge Jazzmusiker machten 2017 beim Vorarlberger Kulturpreis Furore. Entgegen dem Wettbewerbsgedanken traten sie mit ihren Kompositionen nicht gegeneinander an, sondern geigten gemeinsam auf. Das Debutkonzert der Band „Birds of Feather“ im ORF-Funkhaus in Dornbirn war umjubelt, die internationale Jury sprach von einem „magischen Moment des Miteinander“. So ging auch der Hauptpreis geschlossen an das Ensemble. Die außergewöhnliche Entstehungsgeschichte einer Band, die sich nicht als Eintagsfliege versteht, wie ihr Auftritt bei Jazz im Museum beweist. Veronika Morscher (Gesang), Fabio Devigili…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Norbert Dehmke’s Special Choice: My New Standard

05. Dezember, 20:00
vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz, Vorarlberg, Österreich+ Google Karte
€12 - €15
QL

Norbert Dehmke komponierte innerhalb von drei Wochen ein Programm, das die vielfältigen musikalischen Interessen des Bregenzer Musikers und Musikpädagogen widerspiegelt: Von Straight Ahead Jazz und Blues über Swing, Jazzballaden, Gospel bis hin zu Samba, Bossa Nova oder Latin. Jazzstandards der späten 1920er bis 1960er Jahre haben Dehmke zu „neuen Standards“ inspiriert. Ein 13-gängiges Menü groovender und melodiöser Musik mit manch überraschender Wendung, serviert von eigens für dieses Projekt ausgewählten Haubenköchen. Martin Giebel (Klavier), Gunther Schreiber (Gitarre), Heiner Merk (Kontrabass), Andieh…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Erleben Sie die großartigsten Jazz Abende!

Wir informieren Sie kostenlos wöchentlich über die besten Live-Acts.

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an!


Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This